Das offizielle Forum


It is currently 25.05.2019, 14:04




Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 2415

AuthorMessage
 Post subject: Parallelen zwischen 2000er-Kinofilm und 1993-Serie
#1PostPosted: 08.05.2016, 18:24 
Offline
Altvampir
Altvampir
User avatar

Joined: 04.2012
Posts: 1562
Location: RLP
Gender: Male
Hey, nach langer Zeit habe ich mir gestern Abend noch mal den Kinofilm des kleinen Vampirs angeschaut. Wenn man mal das Ende des Films und die fliegenden Kühe ausblendet, find ich ihn an sich gar nicht so schlecht. Während des Filmes sind mir einige Parallelen zu den NEUEN ABENTEUERN des kleinen Vampirs aufgefallen:

- Geiermeier wird im Film und in der Serie von einem alten Wecker aus dem Schlaf gerissen
- Anton besitzt in beiden Verfilmungen einen GameBoy, wenn es auch im Film die neuere Farbversion ist
- Anna schenkt Anton ein totes Tier: Im Film eine Maus und in der Serie einen Käfer
- Sowohl 2000 als auch 1993 bekommt Anton seine runde Brille während des Schlafens ausgezogen, im Film vom Vater und in der Serie von seiner Mutter
- In beiden Verfilmungen wird ein Gemälde einer Frau erwähnt, die gepfählt wurde und einen kostbaren Edelstein besessen hat. Im Film ist es Elisabeth McAsthon, in der Serie Viktoria, die Unglückliche.
- Zu guter letzt noch besagter Edelstein: Im Film der rote Stein von Attamon, in der Serie der blutrote Rubin

Die jeweiligen Screenshots der Vergleiche hab ich Euch wie immer gegenübergestellt. Viel Spaß beim Betrachten. Und vielleicht fallen ja dem ein oder anderen hier noch mehr Parallelen auf...


Attachments:
Vergleich_01_Wecker.JPG
Vergleich_01_Wecker.JPG [ 34.38 KiB | Viewed 2391 times ]
Vergleich_02_GameBoy.JPG
Vergleich_02_GameBoy.JPG [ 37.07 KiB | Viewed 2391 times ]
Vergleich_03_Annas_Geschenk.JPG
Vergleich_03_Annas_Geschenk.JPG [ 35.48 KiB | Viewed 2391 times ]
Vergleich_04_Brille.JPG
Vergleich_04_Brille.JPG [ 38.61 KiB | Viewed 2391 times ]
Vergleich_05_Gemaelde.JPG
Vergleich_05_Gemaelde.JPG [ 48.48 KiB | Viewed 2391 times ]
Vergleich_06_Stein.JPG
Vergleich_06_Stein.JPG [ 47.04 KiB | Viewed 2391 times ]

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"
Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Parallelen zwischen 2000er-Kinofilm und 1993-Serie
#2PostPosted: 08.05.2016, 18:51 
Offline
Jüngling
Jüngling
User avatar

Joined: 04.2016
Posts: 11
Gender: Male
Wie geil :). Ich fand den Kinofilm jetzt auch gar nicht so schlecht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Parallelen zwischen 2000er-Kinofilm und 1993-Serie
#3PostPosted: 08.05.2016, 19:34 
Offline
Untot
Untot
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 367
Gender: Male
Stimmt die Parallelen sind mir auch noch im Gedächtnis, es hatte mich immer gewundert ob die Storys wohl zusammen gedacht wurden!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Parallelen zwischen 2000er-Kinofilm und 1993-Serie
#4PostPosted: 08.05.2016, 20:26 
Offline
Altvampir
Altvampir
User avatar

Joined: 04.2012
Posts: 1562
Location: RLP
Gender: Male
Was meinst du mit "Storys zusammen gedacht"?

Könnte mir vorstellen, dass bevor der Film gedreht worden ist, sich die Macher evtl. die Serie mal angeschaut haben...

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Parallelen zwischen 2000er-Kinofilm und 1993-Serie
#5PostPosted: 08.05.2016, 21:22 
Offline
Gebissen
Gebissen
User avatar

Joined: 11.2015
Posts: 173
Location: München
Gender: Male
Super! Ich mag Deine Vergleiche sehr!

Ein paar Sachen fallen mir jetzt auf:

Die Damen auf den Gemälden sehen sehr ähnlich aus, beide mit langen roten Haaren. Und auch die roten Steine sind verblüffend ähnlich!

Antons Brille hat in beiden Fassungen runde Gläser.

Und noch einer: Es kommen in beiden Verfilmungen Kühe vor...

Meine Lieblingszenen im Kinofilm sind einmal die mit "Nintendo-duh" und die, als Anna Anton sagt, er solle Pfeifen, wenn er sie braucht, also zwei von denen, die Du erwähnst :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Parallelen zwischen 2000er-Kinofilm und 1993-Serie
#6PostPosted: 09.05.2016, 11:57 
Offline
Untot
Untot
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 367
Gender: Male
Ja genau das meinte ich das sich die Macher vom Kinofilm zuerst die Serie angesehen
haben und dann der Kinofilm etwas darauf umgemünzt wurde. Ich finde die Serie aber
besser als den Film obwohl der Humor im Kinofilm von Geieremeier echt großartig war. :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Parallelen zwischen 2000er-Kinofilm und 1993-Serie
#7PostPosted: 09.05.2016, 16:19 
Offline
Altvampir
Altvampir
User avatar

Joined: 04.2012
Posts: 1562
Location: RLP
Gender: Male
@ LilVamp:
Danke, ich mag solche Vergleiche auch immer sehr gerne. Stimmt alles, die Brille sieht aus, als sei es ein und die selbe. Wobei die Brille in der Serie die private von Anton-Darsteller Matthias Ruschke war. Kühe gabs zwar in beiden Verfilmungen, aber in der Serie spielten diese ja nicht wirklich eine Rolle, außer dass sie vielleicht von den verrückten Amis fotographiert worden sind... ;-)

@ Santa Vidua:
Ist gut möglich, dass es so gewesen ist. Finde, bis auf diese paar Parallelen, sind die Verfilmungen aber doch grundverschieden. Aber dennoch jede auf seine Art sehenswert.

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Parallelen zwischen 2000er-Kinofilm und 1993-Serie
#8PostPosted: 11.05.2016, 17:31 
Offline
Untot
Untot
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 367
Gender: Male
Stimmt sehenswert sind beide!
Ich bin mal auf den Animationsfilm gespannt, der ja bald kommen soll. :)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved. Archiv | Contact & Abuse free forum hosting
web tracker