Das offizielle Forum


It is currently 14.10.2019, 12:49




Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 1
Views: 2588

AuthorMessage
 Post subject: Tanz der Vampire / OT: The fearless Vampire Killers
#1PostPosted: 28.10.2013, 20:22 
Offline
Untot
Untot
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 523
Location: Ruhrgebiet - woanders ist auch scheiße!
Gender: Female
Tja, gestern auf ARTE ausgewichen weil mal wieder nur blödes Zeugs im TV kam und ich Roman Polanskis Kultfilm mit Erwachsenenaugen sehen wollte. Meine Premiere hatte ich seinerzeit so mit 10 oder 11 Jahren.

Transsilvanien sehen und vor lauter Trotteligkeit sterben! hätte der Alternativ-Titel sein können. Ja, mir ist völlig bewusst, es ist kein ernst gemeinter Horrorfilm sondern vielmehr eine Parodie auf das Genre an sich. Und ja, als Kind fand ich es nur leidlich komisch weil mir der Humor damals irgendwie nicht zusagte und ich vermutlich so manches pseudo-wissenschaftliches Geschwafel nicht verstanden habe. Als Kind wollte ich Beißer-Action - und ich bekam: vertrottelte Vampirjäger, eine hampelige Liebesgeschichte und KEIN Happy End! Diese Enttäuschung, oh was saß sie tief!

25 Jahre später (ein Vierteljahrhundert) wollte ich dem Film nochmal eine Chance gehen, wie gesagt, es mal von der Warte des Erwachsenene betrachten und mich ggfs. darüber amüsieren. Ein absoluter Fehlschlag, leider! Was an Polanskis Parodie kultig sein soll, ich weiß es nicht. Teilweise erging ich mich in unendlicher Langeweile... nicht falsch verstehen, es muss nicht jede Sekunde ein Vampir gepfählt werden und dabei auf lächerliche Art und Weise explodieren (wie in Buffy oder Blade) aber ein klein wenig mehr Bewegung bzw. Schnelligkeit (um nicht das fiese Wörtchen "Action" in den Mund zu nehmen) hätte m. E. nicht geschadet. Und Alfreds Schusseligkeit und Unvermögen mal ordentlich den Pflock zu bedienen hat mir fast den letzten Nerv geraubt! Ja, es sollte witzig sein, ja, mal wieder den schwulen Vampir (Graf Krolocks Sohn) zu erblicken war nett aber mehr auch nicht.

Und, wie ist eure werte Meinung? :wink:

_________________
"So, you're... Ninja Mutant Turtle Teenagers?" "Well, when you put it like that, it sounds ridiculous!" (Teenage Mutant Ninja Turtles 2014)
"Booyakasha!" (High glory and love to the very moment)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tanz der Vampire / OT: The fearless Vampire Killers
#2PostPosted: 28.10.2013, 20:57 
Offline
Gebissen
Gebissen
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 256
Gender: None specified
"Tanz der Vampire" ist ein Film, den ich durchaus mag und schätze.
Der Humor mag heute nicht mehr zeitgemäß sein - man schmunzelt,
aber richtige "Brüller"/ Schenkelklopfer sind eher nicht geboten.
Andere Werke Polanskis aus dieser Zeit - "Ekel", Rosemaries Baby"
waren/ sind definitiv keine Kömödien und so betrachtet ist das
Ergebnis für einen Ausflug Polanskis in das Komödiengenre zumindest
anerkennenswert.

Man muss dafür in der richtigen Stimmung sein, am besten auch einige
der Hammer-Vampir-Filme aus der Zeit kennen, schätzen und es ertragen,
dass eben diese parodiert werden.

Einige der Szenen mögen in den Sechzigern durchaus gewagt gewesen sein -

ein schwuler Vampir macht sich an sein männliches Opfer heran oder die Tatsache,
dass ein Kreuz bei jüdischen Vampiren nicht wirkt (in der deutschen Fassung/
Übersetzung entstellt - wobei eben dieser Gag auch heute im Zeitalter der
Political Correctness Anstoß erregen mag - zumindest in Deutschland).

Was fällt mir sonst noch ein. Die Musik ist gelungen und Ferdy Mayne gibt
einen passablen Dracula-Ersatz, auch wenn seine Figur (wohl bewußt)
wie ein Bösewicht in einem B-Film wirkt. Andererseits - zuviel "Tiefe"
hätte eben zu einer Kömödie wohl nicht gepasst.

Ein gewisses morbides Interesse erweckt der Film im Nachhinein auch durch
das Zusammenspiel Polanskis mit seiner Ehegattin Sharon Tate, die wenige
Jahre nach diesem Film ein Mordopfer wurde (Stichwort Manson Family).

Ein kurzer Nachtrag -

was Horrorkomödien angeht bevorzuge ich es meist etwas derber und direkter.

Daher gehören Filme wie Tanz der Teufel 2 und 3 (letzterer mit Abstrichen),
Braindeath, Bad Taste zu meiner Favouriten.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tanz der Vampire / OT: The fearless Vampire Killers
#3PostPosted: 28.10.2013, 23:51 
Offline
Altvampir
Altvampir
User avatar

Joined: 04.2012
Posts: 1563
Location: RLP
Gender: Male
Ich habe "Tanz der Vampire" damals wie heute einfach genial gefunden!!
Ein klassischer Vampirfilm eben, mit allem, was dazugehört!!
Schloss, Friedhof, Gruft, Vampirjäger, buckliger Gehilfe, super Musik, usw.

Ich könnte mir den Film immer und immer wieder anschauen!!!

Als Kind fand ich den ausgesaugten Typ ziemlich am Anfang, der starr und steif ist und sich dann kurz später wieder auf die Beine macht sehr schockierend!!
Ebenfalls die unheimliche Musik und die Schlussszene zauberten mir eine Gänsehaut hervor!!
:lol:

Und nicht zuletzt ist es ja schließlich auch Antons Lieblingsfilm!! :wink:

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tanz der Vampire / OT: The fearless Vampire Killers
#4PostPosted: 29.10.2013, 07:09 
Offline
Untot
Untot
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 523
Location: Ruhrgebiet - woanders ist auch scheiße!
Gender: Female
jochen wrote:
Einige der Szenen mögen in den Sechzigern durchaus gewagt gewesen sein -

dass ein Kreuz bei jüdischen Vampiren nicht wirkt (in der deutschen Fassung/
Übersetzung entstellt - wobei eben dieser Gag auch heute im Zeitalter der
Political Correctness Anstoß erregen mag - zumindest in Deutschland).

Das mit dem Kreuz und dem jüdischen Vampir ist wirklich extrem ärgerlich gewesen. Ich meine, dass sie es verharmlost übersetzt haben.

@ Dorado07: Den Igor-Typen fand ich gut. :mrgreen: So herrlich klischeemäßig: Buckelig, total hässlich, schlechte Zähne, frisst Hunde und kann nur Grunzlaute vokalisieren. Und sein Tritt in Alfreds Hintern hatte einen Hauch von ansteckender Fröhlichkeit! :mrgreen:

_________________
"So, you're... Ninja Mutant Turtle Teenagers?" "Well, when you put it like that, it sounds ridiculous!" (Teenage Mutant Ninja Turtles 2014)
"Booyakasha!" (High glory and love to the very moment)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved. Archiv | Contact & Abuse free forum hosting
web tracker