Das offizielle Forum


Aktuelle Zeit: 21.02.2019, 00:48




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 8774

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Smalltalk über verschiedene Vampirfilme
#1BeitragVerfasst: 03.10.2012, 11:54 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 255
Geschlecht: nicht angegeben
Blade I und II waren, wenn schon nicht ernste Horrorkost, wenigstens unterhaltsames
Popcornkino. Man könnte übrigens wunderbar darüber diskutieren, ob Blade ein
Rassist ist.

Blade III war nur noch... der geneigte Leser möge sich eine passende abfällige Bemerkung
aussuchen. Ich hatte bei allen beteiligten Schauspielern den Eindruck, dass diese mit
einer "LMAA"- bzw. "Was-mach-ich-hier-überhaupt"-Einstellung an diesen Film
herangingen.

Immerhin eine nette Erinnerung habe ich an dieses Machwerk - als der Film damals aktuell
in den Kinos lief hatte sich seine Qualität offenbar sehr schnell herumgesprochen. Tatsächlich
war ich der einzige, der in einem Kino mit etwa 150 Plätzen in der Vorstellung saß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Verfilmungen
#2BeitragVerfasst: 03.10.2012, 12:10 
Offline
Altvampir
Altvampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1556
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Ich mochte die ganzen Blade-Filme nicht.
Das war mit einfach zu viel Action und zu wenig Vampirfilm...

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Verfilmungen
#3BeitragVerfasst: 06.10.2012, 12:04 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 523
Wohnort: Ruhrgebiet - woanders ist auch scheiße!
Geschlecht: weiblich
Was ich auch immer recht blöde und völlig überzogen in den Buffy- und Angel-Reihen fand, war das sofortige Explodieren wenn ein Vampir den Holzpflock reinbekommen hat... die sind sofort weggeplatzt...

Angels Dauergejammer und Leidensblick ging mir auch auf den Zeiger... ja ja, der hat eine Seele gekriegt und nun tun ihm diese ganzen schrecklichen Sachen furchtbar leid... aber irgendwann ist mal gut.

_________________
"So, you're... Ninja Mutant Turtle Teenagers?" "Well, when you put it like that, it sounds ridiculous!" (Teenage Mutant Ninja Turtles 2014)
"Booyakasha!" (High glory and love to the very moment)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Verfilmungen
#4BeitragVerfasst: 06.10.2012, 12:14 
Offline
Altvampir
Altvampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1556
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Die Serie fand ich auch ätzend!! Aber ich glaub in den 80er oder 90er gab es mal nen Film, "Buffy, der Vampirkiller" - der war ganz okay!!

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dracula-Verfilmungen
#5BeitragVerfasst: 06.10.2012, 12:30 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 523
Wohnort: Ruhrgebiet - woanders ist auch scheiße!
Geschlecht: weiblich
Ja, in dem hat auch Luke Perry als Buffys Freund mitgespielt...

Btw, heute Abend gehe ich mit einer Freundin in diesen Abraham Lincoln Vampirkiller Film... den Trailer fand ich schon derbe blöd aber mal schauen wie peinlich es wirklich wird. *g*

Kann ja morgen hier über den Film ablästern, hahaha...

_________________
"So, you're... Ninja Mutant Turtle Teenagers?" "Well, when you put it like that, it sounds ridiculous!" (Teenage Mutant Ninja Turtles 2014)
"Booyakasha!" (High glory and love to the very moment)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk über verschiedene Vampirfilme
#6BeitragVerfasst: 06.10.2012, 12:52 
Offline
Altvampir
Altvampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1556
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Hab ich auch in einer Vorschau gesehen.
Kann mir nicht vorstellen, dass der gut ist.
Aber ich lasse mich gerne positiv überraschen.
Bin gespannt was du berichtest! :wink:

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk über verschiedene Vampirfilme
#7BeitragVerfasst: 06.10.2012, 22:11 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 523
Wohnort: Ruhrgebiet - woanders ist auch scheiße!
Geschlecht: weiblich
So, wer gerne 13 Euro (3D - Aufschlag inklusive) in die Tonne hauen möchte um den nächsten stumpfsinnigen neumodischen Vampirfilm in 3D zu sehen, der ist bei Abraham Lincoln - Vampirjäger goldrichtig.

Die Idee ist abgeschrillt (späterer legendärer Präsident der Vereinigten Staaten war in jungen Jahren Vampirjäger), die Umsetzung leider genauso wie von mir befürchtet und wie in vielen Kritiken schon vorab zu lesen. Blutleer und seelenlos... einige 3D-Effekte kamen ganz nett... das war es aber schon... besonderrs witzig fand ich immer die epochale Heldenmusik, die aufkam, wenn der gute Abe zur Axt gegriffen hat und dann akrobatisch damit herum gefuchtelt hat... so nach dem Motto: Aahh, die Last der Welt, sie ruhet auf meinen Schultern und erdrücket mich... ich bin der Auserwählte... mir obliegt es, die Welt vom Bösen zu befreien... I'm the chosen one...

Ja, ihr merkt schon, ich bin völlig unterwältigt... daraufhin habe ich mir eben erst mal schön "Let me in" bestellt...

_________________
"So, you're... Ninja Mutant Turtle Teenagers?" "Well, when you put it like that, it sounds ridiculous!" (Teenage Mutant Ninja Turtles 2014)
"Booyakasha!" (High glory and love to the very moment)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk über verschiedene Vampirfilme
#8BeitragVerfasst: 06.10.2012, 22:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1485
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Ich hab den Film auch schon gesehen und finde nicht, dass es angebracht ist den 16. Präsidenten der USA als ehemaligen Vampirjäger darzustellen.
Er hat Großartiges in der Geschichte geleistet und neben der Handlung des Films beleidigt es den Mann enorm!
Also von meiner Seite auch nicht empfehlenswert.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk über verschiedene Vampirfilme
#9BeitragVerfasst: 15.10.2012, 19:06 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 378
Wohnort: Nähe Heringshof und Aasbüttel
Geschlecht: weiblich
Also ich finde die Story eigentlich sehr originell!

Beleidigender gegen Lincoln war dann schon eher die "Voyagers"-Episode "The day the Rebs took Lincoln", wo eben dieser von Südstaatlern entführt wird und total lasch und lullig, fast weinerlich, agiert.

Dagegen ist die Vampirjäger-Story doch echt toll gemacht!
Allerdings ist und bleibt das Thrill-Highlight von gestern der Ösi (fast) im Weltall. :wink:

_________________
nett...NETT!!! *heulend davonrenn*

"Bleib' sitzen, Du machst Dich zum Horst!" (Marauder) XD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Smalltalk über verschiedene Vampirfilme
#10BeitragVerfasst: 16.10.2012, 12:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1485
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Mir hätte ein Film über sein wirkliches Leben besser gefallen.
Grundzüge davon hat man aber ich in diesem Vampirfilm gesehen!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

kali der kleine vampir

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker