Das offizielle Forum


It is currently 18.06.2019, 07:43




Post new topic Reply to topic  [ 19 posts ] Go to page  Previous  1, 2
FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 3913

AuthorMessage
 Post subject: Re: Verwirrung um die Neuauflagen 2017
#11PostPosted: 26.11.2017, 19:18 
Offline
Altvampir
Altvampir
User avatar

Joined: 04.2012
Posts: 1563
Location: RLP
Gender: Male
Die offensichtlich genehmigte Version der Bücher war wohl doch noch nicht das Endprodukt. Die Cover wurden erneut überarbeitet. Dabei fällt vor allem auf, dass auf dem Cover des ersten Bandes die kleine Burg unten rechts jetzt die von Amelie Glienke ist. Bei Band 10 ist das für Vampire untypische Gelb im Hintergrund verschwunden... ich kenne da jemand aus Worms, den das bestimmt sehr freuen wird... :lol:


Attachments:
Erneute_Neuauflage_2017.jpg
Erneute_Neuauflage_2017.jpg [ 272.47 KiB | Viewed 1662 times ]

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"
Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Verwirrung um die Neuauflagen 2017
#12PostPosted: 29.11.2017, 02:26 
Offline
Co-Administrator
User avatar

Joined: 09.2014
Posts: 447
Location: Worms
Gender: Male
Das Problem bei online-Händlern ist, dass sie häufig eine ganz andere Ausgabe liefern, als abgebildet ist. Das erschwert es logischerweise, die Sammlung zu vervollständigen.
Fragt man bei eBay einen Händler von Neuware, kann er meist nicht mal beantworten, welches Cover tatsächlich verschickt wird. Und auch bei Amazon habe ich in den letzten Monaten bereits 3x Bücher zurückgeschickt, weil die Lieferung nicht mit der Abbildung übereingestimmt hat. Für "normale Leser" mag das ja oft nebensächlich sein, für mich als Sammler ist es auf Dauer allerdings echt nervig. Vor allem wird man bei Amazon recht schnell als "unseriöser Käufer" eingestuft, wenn man wiederholt etwas zurückschickt, obwohl der Fehler ja bei denen liegt. Ein Bekannter von mir wurde deshalb sogar mal mit einer automatischen E-Mail von Amazon angeschrieben, weil er im System als "häufiger Rücksender" auffällig wurde. Das finde ich dann schon dreist und ärgerlich. Wären die Abbildungen und Beschreibungen korrekt, käme es von Seiten der Sammler schließlich erst gar nicht zu so vielen Reklamationen.

_________________
~ Ich bin nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten... ~


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Verwirrung um die Neuauflagen 2017
#13PostPosted: 29.11.2017, 10:47 
Offline
Administrator
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 1488
Location: Bocholt
Gender: Male
Bei solchen "Neuerscheinungen" kann man einfach nur darauf warten, dass die Artikel mit Originalbild abgebildet werden. Bei Amazon gestaltet sich das recht schwierig, aber bei eBay wird man da erfolgreicher.

Zumindest mache ich es so und spare mir das Zurückschicken.


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Verwirrung um die Neuauflagen 2017
#14PostPosted: 29.11.2017, 18:48 
Offline
Altvampir
Altvampir
User avatar

Joined: 04.2012
Posts: 1563
Location: RLP
Gender: Male
Exakt so ist es - habe ich gleiche Erfahrung gemacht. Von diesen Neuerscheinungen habe ich mir auch noch nichts bestellt - bin mir auch gar nicht sicher, ob es die überhaupt schon gibt. Bisher habe ich nur die abgebildeten Cover gesehen, ein fotografiertes Buch noch nie..

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Verwirrung um die Neuauflagen 2017
#15PostPosted: 30.11.2017, 22:25 
Offline
Co-Administrator
User avatar

Joined: 09.2014
Posts: 447
Location: Worms
Gender: Male
Zumindest 5 Bücher habe ich inzwischen.
- Band 1 in der vorherigen Neuauflage (die inzwischen schon wieder vergriffen ist)
- Band 1 (noch mit der vorherigen Burg)
- Band 2 (zieht um) in fliederfarben mit Eule
- Band 3 (verreist) in orange mit Spinne
und
- Band 10 (i. d. Höhle d. Löwen) in gelb mit Fledermaus (was ja mittlerweile auch schon wieder das vorherige Design ist).

Fehlen noch
- Band 1 neu mit der Burg von A. Glienke
- Band 2 mit der Maus
- Band 3 mit der Motte
- Band 7 (im Jammertal)
- Band 10 in blau
- Band 13 (u.d. gr. Verschwörung)
plus alle, die jetzt nach und nach noch folgen.

Da kann man als Sammler doch nur wahnsinnig werden! ;)
Die Ausgaben ohne Spinnennetz in der Ecke sind übrigens jeweils die aktuellsten.

War nur kurz auf dem Markt:
Image

Band 1
Image

Band 2
Image

Band 3
Image

Band 7
Image

Band 10
Image

Band 13
Image

_________________
~ Ich bin nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten... ~


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Verwirrung um die Neuauflagen 2017
#16PostPosted: 01.12.2017, 16:48 
Offline
Gebissen
Gebissen
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 114
Gender: None specified
Andy weißt du was, ob es für den Handel evtl. Aufsteller gibt wo alle Bände im neuen Coverdesign präsentiert werden können, so gehen die Bücher meist unter bei der Flut an Kinderliteratur.

_________________
http://www.loewenzahnfanclub.de


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Verwirrung um die Neuauflagen 2017
#17PostPosted: 01.12.2017, 17:13 
Offline
Co-Administrator
User avatar

Joined: 09.2014
Posts: 447
Location: Worms
Gender: Male
Thunder wrote:
Andy weißt du was, ob es für den Handel evtl. Aufsteller gibt wo alle Bände im neuen Coverdesign präsentiert werden können, so gehen die Bücher meist unter bei der Flut an Kinderliteratur.


Das gab es mal vor mehreren Jahren.
Image
Derzeit existiert ein entsprechender Pappaufsteller zur Präsentation der Bücher leider nicht, und mir ist auch nicht bekannt, dass in nächster Zeit nochmals etwas in der Art für den Buchhandel produziert werden soll.

_________________
~ Ich bin nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten... ~


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Verwirrung um die Neuauflagen 2017
#18PostPosted: 01.12.2017, 17:35 
Offline
Co-Administrator
User avatar

Joined: 09.2014
Posts: 447
Location: Worms
Gender: Male
Um die Verwirrung hinsichtlich der neuen Cover aufzuklären:

Vorab wurde von Rowohlt das Cover neu gestaltet und hiervon auch Band 1 produziert:

Image

Weitere Bände mit diesem Design waren zwar bereits bei Amazon zu sehen, diese wurden so dann aber doch nicht gedruckt.


Stattdessen entschied man sich in Absprache mit Angela Sommer-Bodenburg für eine Neugestaltung, woraus dieses (bereits wesentlich schönere) Design resultierte:

Image

Hiervon sind die Bände 1 - 3 und 10 erschienen.


Dieser Entwurf wurde schließlich von Amelie Glienke nochmals verbessert. Und dies ist nun auch das endgültige Cover-Design, mit dem nach und nach alle Bände veröffentlicht werden, sobald die vorherige Auflage ausverkauft ist:

Image


Wichtig für uns Sammler ist also zu wissen, dass die Bände 1 - 3 und 10 MIT dem Spinnennetz in der oberen linke Ecke bald schon wieder vergriffen sein werden und diese in der Form dann auch nicht mehr nachgedruckt werden.
Den jüngsten Entwurf von Amelie Glienke ohne das Spinnennetz wird es dann wieder länger geben. Von daher bin ich ganz froh, dass ich zumindest die vier Vorgänger mit dem Spinnennetz schon besitze.

_________________
~ Ich bin nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten... ~


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Verwirrung um die Neuauflagen 2017
#19PostPosted: 10.12.2017, 12:01 
Offline
Administrator
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 1488
Location: Bocholt
Gender: Male
Danke für die Aufklärung Andy.
Ich hatte auch Glück und habe die vier Ausgaben mit dem Spinnennetz bei eBay bekommen.


Top
 Profile Visit website  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 19 posts ] Go to page  Previous  1, 2


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved. Archiv | Contact & Abuse free forum hosting
web tracker