Das offizielle Forum


Aktuelle Zeit: 20.09.2018, 03:28




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1458

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: “Die Helden der Kinderbücher”, Museum Speyer
#1BeitragVerfasst: 26.06.2017, 18:54 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 418
Wohnort: Worms
Geschlecht: männlich
Vorankündigung:
2018 - 2019 wird es im “jungen Museum” (Teil des historischen Museums Speyer) eine Ausstellung zum Thema “Die Helden der Kinderbücher” geben. Dem kleinen Vampir wird hierbei ein eigener Ausstellungsraum gewidmet werden.
Dabei soll es nicht nur um die Bücher, sondern auch um die TV-Serien gehen. Ich stehe mit dem Museum in Kontakt und werde ihm für die Ausstellung ggf. auch Stücke aus meiner Sammlung als Leihgabe zur Verfügung stellen.

Des weiteren ist u.a. geplant, evtl. auch Originalzeichnungen von Amelie Glienke auszustellen. Diese wurden meines Wissens nach bisher nur ein einziges Mal in einem Museum gezeigt, und zwar 2002 in Bad Homburg bei der mehrmonatigen Ausstellung “Von Dracula und kleinen Vampiren - Flatterhaftes aus Film und Literatur”.

Sobald es nähere Fakten hierzu gibt, werde ich euch informieren.

_________________
~ Ich bin nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten... ~


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: “Die Helden der Kinderbücher”, Museum Speyer
#2BeitragVerfasst: 26.06.2017, 19:35 
Offline
Altvampir
Altvampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1532
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Wow, das klingt ja super!! Da freu ich mich jetzt schon drauf!!! :-D

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: “Die Helden der Kinderbücher”, Museum Speyer
#3BeitragVerfasst: 26.06.2017, 19:50 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 418
Wohnort: Worms
Geschlecht: männlich
Ich mich auch, bin gespannt. Und passenderweise ist Speyer nur rund 40 Minuten von mir entfernt. :)

_________________
~ Ich bin nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten... ~


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: “Die Helden der Kinderbücher”, Museum Speyer
#4BeitragVerfasst: 17.08.2017, 21:43 
Offline
Jüngling
Jüngling
Benutzeravatar

Registriert: 07.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Geschlecht: weiblich
Cool! Da bin ich mal gespannt! :)

_________________
Nichts gehört und nichts gesehen, das letzte Wort bleibt ungeschehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: “Die Helden der Kinderbücher”, Museum Speyer
#5BeitragVerfasst: 30.05.2018, 01:12 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 418
Wohnort: Worms
Geschlecht: männlich
Zur Erinnerung:

Vom 01.06.2018 bis zum 06.01.2019 findet im Historischen Museum Speyer die Ausstellung "Das Sams und die Helden der Kinderbücher" statt.
Jede Figur - neben dem Sams u.a. die kleine Hexe, Pippi Langstrumpf, Pumuckl usw. - bekommt hierbei einen eigenen Raum gewidmet, welcher dann z.B. als Küche der Villa Kunterbunt oder als Werkstatt von Meister Eder gestaltet sein wird.

Natürlich darf in dieser Ausstellung auch der kleine Vampir nicht fehlen, wofür ich dem Museum ein paar einzelne Exponate (seltene Bücher aus Israel, Japan usw.) als Leihgabe zur Verfügung gestellt habe. Der Raum des kleinen Vampirs soll nach meiner letzten Info als Gruft gestaltet sein. Hierbei sollen u.a. auch zwei meiner Fotos aus verlassenen Orten (in einer Vergrößerung auf 2 m) für den Hintergrund verwendet werden, die ich dem Museum ebenfalls gerne zur Verfügung gestellt habe.

In jeden Fall ein sehr schönes Projekt mit einem tollen Thema; ich bin gespannt... :)

Infos zur Ausstellung und dem Museum findet ihr unter http://museum.speyer.de/aktuell/sams/

_________________
~ Ich bin nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten... ~


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: “Die Helden der Kinderbücher”, Museum Speyer
#6BeitragVerfasst: 03.06.2018, 14:52 
Offline
Co-Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 418
Wohnort: Worms
Geschlecht: männlich
Nachdem ich die Ausstellung gemeinsam mit DOrado97 am Eröffnungstag besucht habe, hier ein kleiner Bericht dazu. :)

Das Sams, Meister Eder und sein Pumuckl, Der kleine Vampir, Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Die kleine Hexe, Pipi Langstrumpf, Der kleine Wassermann, Die Olchis, Der kleine Ritter, Erich Kästner & Astrid Lindgren u.a. sind alle vertreten. Jeder Raum ist unterschiedlich gestaltet, mit diversen Ausstellungen und Dingen zum Mitmachen. Originale Requisiten, Figuren, Kostüme und Manuskripte, ausländische Bücher, Kostüme zum Verkleiden für die Kinder, Infos über die Bücher und Autoren sowie digitale Elemente (beim kleinen Wassermann z.B. die interaktive Projektion eines virtuellen Teichs, bei dem sich das Wasser bewegt und die Fische wegschwimmen, wenn man darüber läuft. Oder in Meister Eders Werkstatt die Projektion von Pumuckl, der mal auftaucht und wieder verschwindet.). Sehr umfangreich und alles sehr Liebevoll und detailreich gestaltet. Mein persönliches Highlight war logischerweise der kleine Vampir. ;)

Neben einer Auswahl von ausländischen Bänden und deutschen Exemplaren, die ich dem Museum als Leihgabe zur Verfügung gestellt habe, werden u.a. insgesamt 14 Originalzeichnungen von Amelie Glienke gezeigt - acht in Farbe und sechs Schwarzweiß-Zeichnungen.
Des weiteren stehen vor 2m großen, von hinten beleuchteten Bildern aus Stoff, drei Särge. Einer als Deko, einer zum Hineinlegen, in dem man sich fotografieren lassen kann, und ein dritter mit Löchern zum Hineingreifen - um im Inneren diverse Dinge zu ertasten. Ein Monitor mit touch screen-Computerspiel sowie eine Verkleidungsecke mit Vampirumhängen usw. runden das Angebot in "der Gruft derer von Schlotterstein" ab.
Gefreut hat mich auch, dass neben vergrößerten Zeichnungen vom kleinen Vampir zusätzlich ein von mir aufgenommenes Foto eines "Spukschlosses" als Hintergrundbild verwendet wurde.

Hier nun ein paar Fotos, überwiegend aus dem Raum über den kleinen Vampir:

Bild Bild Bild

Bild

Bild Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild
Bild Bild

Bild Bild
Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild

Bild Bild


Die Ausstellung "Die Helden der Kinderbücher" im Historischen Museum Speyer läuft noch bis zum 06.01.2019.

_________________
~ Ich bin nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten... ~


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: “Die Helden der Kinderbücher”, Museum Speyer
#7BeitragVerfasst: 03.06.2018, 20:58 
Offline
Altvampir
Altvampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1532
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Schöner Bericht und tolle Fotos - dem ist nichts mehr hinzuzufügen!! Auch ich war sehr begeistert von der Austellung - fühlte sich ein bisschen so an, als ob man in die Vergangenheit reist. Kann jedem, der sich für das Thema interessiert, die Ausstellung bestens empfehlen!!
Mein Highlight waren die Original-Illustrationen des kleinen Vampirs von Amelie Glienke!! :mrgreen:
Aber auch der Rest der Austellung ist sehr liebevoll gestaltet und ein Besuch in Speyer (war zum ersten Mal dort. Tolle, alte Stadt!!) lohnt sich!!

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: “Die Helden der Kinderbücher”, Museum Speyer
#8BeitragVerfasst: 04.06.2018, 10:46 
Offline
Jüngling
Jüngling
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 60
Geschlecht: nicht angegeben
Eine tolle Ausstellung! Der Raum zum kleinen Vampir ist schön und übersichtlich gestaltet, besonders kinderfreundlich. Als Fan hätte man sicherlich nichts gegen noch mehr Informationen, aber das würde vermutlich den Rahmen sprengen. Außerdem gibt es ja unser Forum hier.
Mir haben auch die Original-Illustrationen von Amelie Glienke sehr gefallen, die würde ich mir glatt an die Wand hängen, sehr schön auch die Särge un das Bild von Andy, das passt! Leider ist Speyer doch etwas weit weg, sonst würde ich mir das Ganze mal vor Ort ansehen.
Wie haben Euch denn die anderen Ausstellungsräume gefallen? Waren die auch so liebevoll gestaltet? :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: “Die Helden der Kinderbücher”, Museum Speyer
#9BeitragVerfasst: 04.06.2018, 19:37 
Offline
Altvampir
Altvampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1532
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Also mir persönlich hat die komplette Ausstellung sehr gefallen, auch die anderen Räume!!
Gerade Pumuckl, die kleine Hexe und Jim Knopf haben mich neben Rüdiger in meiner Kindheit begleitet. Im Raum von Pumuckl gab es neben der großartigen Reflektion, die Andy auch schon angesprochen hat, viel zu sehen: Die Werkstatt von Meister Eder mit Schaukel und Bett, einige Folien, die verdeutlichen, wie Pumuckl das Laufen lernte, Original-Zeichnungen, Erstausgaben, ausländische Versionen, und und und...
Will aber jetzt auch nicht alles verraten, vielleicht will sich ja doch der / die ein oder andere hier die Ausstellung noch anschauen... ;-)


Dateianhänge:
985CC152-C328-4BA3-8D07-26A374A9C23F.jpeg
985CC152-C328-4BA3-8D07-26A374A9C23F.jpeg [ 191.74 KiB | 333-mal betrachtet ]

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: “Die Helden der Kinderbücher”, Museum Speyer
#10BeitragVerfasst: 05.06.2018, 15:41 
Offline
Jüngling
Jüngling
Benutzeravatar

Registriert: 02.2018
Beiträge: 7
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
DOrado97 hat geschrieben:
Will aber jetzt auch nicht alles verraten, vielleicht will sich ja doch der / die ein oder andere hier die Ausstellung noch anschauen... ;-)

Beschreibung und Fotos waren gute Teaser (hatte den Thread gar nicht auf dem Schirm). Vielen Dank hierfür :D. Die 265 km Anfahrt werde ich wohl nicht mit dem Auto bewältigen, sondern höchstwahrscheinlich am kommenden Samstag mit der Bahn dorthin fahren. Auf Schienen dauert die Fahrt nur zwei Stunden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker