Das offizielle Forum


Aktuelle Zeit: 26.05.2018, 17:57




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4522

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Englische oder deutsche Tonspur
#11BeitragVerfasst: 05.10.2012, 17:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1472
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Ausnahmen gibt es natürlich auch.
Ich bin auch der Meinung, dass die Synchronisation der Serie gut gelungen ist.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Englische oder deutsche Tonspur
#12BeitragVerfasst: 24.10.2012, 21:34 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 378
Wohnort: Nähe Heringshof und Aasbüttel
Geschlecht: weiblich
Als ich Rüdiger das erste Mal im O-Ton hörte, war das natürlich eine Umgewöhnung :D

Generell schaue ich alles lieber im O-Ton, was es so gibt. Witzig fand ich bei DkV z.B., wie die Namen ausgesprochen wurden (Lumpi wurde zu "Lampi"... und ich musste die ganze Zeit zwanghaft an diesen aggressiven Humunkulus aus der Let's Dance-Jury denken :D)

Anna wirkt irgendwie im O-Ton viel böser. In der deutschen Synchro ist sie eher eine harmlose, verknallte kleine Maus.

_________________
nett...NETT!!! *heulend davonrenn*

"Bleib' sitzen, Du machst Dich zum Horst!" (Marauder) XD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Englische oder deutsche Tonspur
#13BeitragVerfasst: 24.10.2012, 22:25 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
Annas Dialog und Tonfall in Folge 11 ist - meiner Meinung nach - in der englischsprachigen Fassung
fast brilliant zu nennen.

Rüdiger reagiert heftig als er bemerkt, dass Anna drauf und dran ist Anton zu beißen.

Anna antwortet - in einem Tonfall der gut zu Olga passen würde - sie habe geübt ...
für die Zeit wenn Anton seine Meinung ändert.

Später ... als Anton im Wasser gelandet ist und seine Schminke verschmiert ist ... muss
er sich Anna anvertrauen und seinen Kopf an ihre Schulter legen.

Annas "of course" auf Antons Frage, ob er ihr vertrauen könnte ... hätte mich an Antons
Stelle doch nervös werden lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Englische oder deutsche Tonspur
#14BeitragVerfasst: 07.11.2012, 22:50 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 378
Wohnort: Nähe Heringshof und Aasbüttel
Geschlecht: weiblich
Genau das meinte ich... :D gefällt mir sehr gut! Bin ja auch heimlicher Olga-Fan! ;)

_________________
nett...NETT!!! *heulend davonrenn*

"Bleib' sitzen, Du machst Dich zum Horst!" (Marauder) XD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Englische oder deutsche Tonspur
#15BeitragVerfasst: 31.12.2012, 18:52 
Benutzeravatar
Allgemein (im Gesamten) gilt die Deutsche Synchronisation als relativ hochwertig. Dennoch lassen sich längst nich alle Wortspiele und Bedeutungen aus dem Englischen 1:1 ins Deutsche übersetzen. Da geht leider viel verloren.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Englische oder deutsche Tonspur
#16BeitragVerfasst: 31.12.2012, 19:13 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 523
Wohnort: Ruhrgebiet - woanders ist auch scheiße!
Geschlecht: weiblich
krom hat geschrieben:
und vllt gibt es auch Fälle, in der die Synchro sogar "besser" ist, als das Original.

Ja, da kann ich als Beispiel: "Drachenzähmen leicht gemacht" nennen. Da gefällt mir die deutsche Synchro erheblich besser als der Original-Ton. Und das will bei mir schon was heißen, da ich meisst die Originalversion besser finde als die Synchronisation.

Ich persönlich mag es, alte Perlen meiner Kindheit (Der kleine Vampir, E.T. etc.) mal im Original zu hören. Beim kleinen Vampir hat mir das Freude und Spaß ohne Ende bereitet und E.T. hat mir dadurch den ultimativen Brüller der Wortspiele beschwert, den man überhaupt nicht ins Deutsche übersetzen kann. Ich haue mal die Originaltonspur raus:

"Hey Elliott, where's your goblin?" "It's not a goblin, it's a space man!" "Oh yeah, really?! An Extra-Terrestrial, an Alien... where does he come from? From Mars, from Venus, from YOUR-ANUS, get it, from your anus?!"

Ich hab' mir einen gelacht....im deutschen mussten sie auf: woher kommt er, vom Mars, von der Venus, von der Pecanuss oder der Haselnuss oder Walnuss umändern... nicht so komisch wie der Originalton...

_________________
"So, you're... Ninja Mutant Turtle Teenagers?" "Well, when you put it like that, it sounds ridiculous!" (Teenage Mutant Ninja Turtles 2014)
"Booyakasha!" (High glory and love to the very moment)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Englische oder deutsche Tonspur
#17BeitragVerfasst: 31.12.2012, 19:20 
Benutzeravatar
Ja, solche "Übersetzungsverluste" meine ich.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Englische oder deutsche Tonspur
#18BeitragVerfasst: 31.12.2012, 20:57 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 523
Wohnort: Ruhrgebiet - woanders ist auch scheiße!
Geschlecht: weiblich
Ja, das würde ich schon als Bereicherung ansehen. Und nicht dabei noch den Lerneffekt vergessen. ;-)

Mal kurz offtopic: was auf Deutsch gar nicht geht, ist "Der dunkle Kristall". Jen (Hauptdarsteller, also ein Gelfling *g*) scheint irgendwie die deutsche Synchronstimme von John-Boy von den Waltons abgekriegt zu haben. Jedesmal wenn der kleine Gelfling auf deutsch den Mund aufmacht, denke ich, da ruft gleich jemand aus dem Hintergrund: Gute Nacht, Mary-Sue! Gute Nacht Michael! Gute Nacht JOHN-BOY!!! Schrecklich, einfach nur schrecklich, deshalb allein schon das Original. Ui, und auch weil einer der Skekse Bud Spencers Sychrostimme hat! Das ist echt grauselig...

@ Rüdiger: ja, die jüngere O-Ton Stimme von Joel gefällt mir besser. Auch wenn Klimsa es schon verdammt gut hingekriegt hat.

_________________
"So, you're... Ninja Mutant Turtle Teenagers?" "Well, when you put it like that, it sounds ridiculous!" (Teenage Mutant Ninja Turtles 2014)
"Booyakasha!" (High glory and love to the very moment)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Englische oder deutsche Tonspur
#19BeitragVerfasst: 31.12.2012, 21:05 
Benutzeravatar
Das ist auch ein typisches Synchro-Problem.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Englische oder deutsche Tonspur
#20BeitragVerfasst: 31.12.2012, 21:14 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 523
Wohnort: Ruhrgebiet - woanders ist auch scheiße!
Geschlecht: weiblich
Ja, wenn ein bekannter Schauspieler wiederum plötzlich ne' andere Stimme hat, irritiert das.

Wobei, hehehe, auf Zeichentrick gemünzt, bzw. Anime, ich mich noch richtig gut an den Fanaufschrei hinsichtlich Dragonball Z erinnern kann. Vegeta hatte die Stimme von Steve Urkel und klangt wie ein cholerischer kleiner Giftzwerg (was anfänglich übrigens noch überaus passend war). Aufgrund des allgemeinen Aufschreis (und weil RTL II wohl auch Angst hatte, die potenzielle Fangruppe zu verlieren) wurde schnell umsynchronisiert und der finstere Saiyajin-Prinz kam zu seiner tieferen, ernsteren Stimme. *lol*

Ja, sehe ich wie du. Wenn man die Sprache kann, ist schon gut sich seine Favoriten-Filme im O-Ton anzusehen. Deswegen kann ich kaum den DVD-Release von Rise of the Guardians (Hüter des Lichts) abwarten. Ich muss unbedingt den Aussie-Slang von Hugh Jackmann (spricht Aster E. Bunnymund, den Osterhasen) hören. "Oh yeah! Y'ah such a Dill. Y'a a Drongo!" *loooool*

_________________
"So, you're... Ninja Mutant Turtle Teenagers?" "Well, when you put it like that, it sounds ridiculous!" (Teenage Mutant Ninja Turtles 2014)
"Booyakasha!" (High glory and love to the very moment)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker