Das offizielle Forum


Aktuelle Zeit: 26.05.2018, 17:48




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 8554

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das Flugpulver
#11BeitragVerfasst: 27.11.2013, 15:48 
Offline
Jüngling
Jüngling
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 12
Geschlecht: nicht angegeben
Kohlestaub und Glitzerpulver! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Okay, den Joke musste ich einfach machen. ;-)

Wollt Ihr Euch auch ein solches Glas selber basteln?

Ihr braucht:

- Ein Apothekerglas (in meinem war Brombeerwein, gabs mal bei Tegut. Innen muß es trocken sein!)
- Holzkohlepulver (eBay)
- Gürtelschnalle Fledermaus (eBay, ich habe diese hier genommen: 271226123112)
- einen in das Glas passenden Korken
- sog. Powerknete, z.B. von Pattex
- (ggf.) schwarze Farbe, habe Hammerit schwarz genommen
- (Glitzerpulver, wäre ein schöner Effekt gewesen, wurde jedoch komplett von der Kohle geschluckt)

> Korken auf der Oberseite, je nach Größe des Korkens und der Glasöffnung, etwa 1 cm tief aushölen
> Powerknete kneten, Knete in ausgehöhlte Öffnung drücken, Fledermausgürtelschnalle reindrücken, warten bis getrocknet (wird steinhart und ist lackierbar)
> Korken auf Flasche setzen
> Fledermausgürtelschnalle schwarz anpinseln (nicht das Glas)
> Holzkohlepulver (obacht, sauerei!) in Glas füllen (Trichter), nicht bei Feuchtigkeit!
> fertig!
> (etwaigen Kindern erklären, dass sie damit NICHT vom 3. Stock aus fliegen können, wenn sie ihre Bettdecke damit bestreuen...)


Dateianhänge:
29y625z.jpg
29y625z.jpg [ 242.55 KiB | 3288-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Flugpulver
#12BeitragVerfasst: 27.11.2013, 17:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1472
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Genail!

Hab ich Dir nicht damals Screenshots vom Flugpulverglas zukommen lassen?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Flugpulver
#13BeitragVerfasst: 27.11.2013, 17:41 
Offline
Jüngling
Jüngling
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 59
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Das kommt richtig gut. So als Accessoire fürs Wohnzimmer.
Hat was.

Der Korken ist das beste. Schade das sich die Kohle nicht mit dem Glitzer mischt.

Der letzte Punkt der Anleitung gefällt mir aber am besten. :cool:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Flugpulver
#14BeitragVerfasst: 27.11.2013, 21:37 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 523
Wohnort: Ruhrgebiet - woanders ist auch scheiße!
Geschlecht: weiblich
salix aurita hat geschrieben:
> (etwaigen Kindern erklären, dass sie damit NICHT vom 3. Stock aus fliegen können, wenn sie ihre Bettdecke damit bestreuen...)

:lol: :lol: :lol: Ich halt's nicht aus! :mrgreen:
Geht mir wie kso666, der letzte Punkt ist der Knaller!

Super Anleitung, hast dir echt Mühe gemacht. ^^

_________________
"So, you're... Ninja Mutant Turtle Teenagers?" "Well, when you put it like that, it sounds ridiculous!" (Teenage Mutant Ninja Turtles 2014)
"Booyakasha!" (High glory and love to the very moment)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Flugpulver
#15BeitragVerfasst: 08.01.2015, 23:45 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 354
Geschlecht: männlich
Wir haben uns auch mal an dem Flugpulverglas versucht. Ich poste mal in den nächsten Tagen ein paar Bilder. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Flugpulver
#16BeitragVerfasst: 22.01.2015, 18:55 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 354
Geschlecht: männlich
Hier eines von 22 Flugpulvergläsern, die ich gemacht habe... Größe und Form sind abweichend vom Original
und ich habe mich für einen Drehverschluss entschieden, 1 zu 1 wollte ich es auch nicht gestalten.


Dateianhänge:
2.jpg
2.jpg [ 106.69 KiB | 3024-mal betrachtet ]
1.jpg
1.jpg [ 102.32 KiB | 3024-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Flugpulver
#17BeitragVerfasst: 24.01.2015, 15:47 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 354
Geschlecht: männlich
Das wäre das in der 80er Serie verwendete Glas (Bild_1)!

Ich habe mich aber für so ein Glas entschieden, da es etwas größer ist und
sichtbarer wirkt.

Wenn ihr es nachbauen wollt, braucht ihr folgende Dinge:

- ein großes Gurkenglas mit Deckel (ich habe es von Penny)
- Fimo soft (schwarz natürlich, ruhig drei Päckchen)
- einen Kunstledergürtel (möglichst schmal)
- eine Lochzange oder eine Ahle
- Kupferdraht
- Sprühlack (Farbe Hammerschlag Metall)
- und ein oder zwei Musterklammern (habe gerade lange danach gesucht wie die Dinger heißen :lol: )
- Holzkohle und Glitzerstaub (die Holzkohle bei eBay bestellen oder Grill-Holzkohle klein machen)

Als erstes formt ihr aus dem Kupferdraht (er sollte nicht zu dünn sein) die Form einer Fledermaus (leider hab ich kein Bild davon gemacht) wichtig ist dabei, dass ihr in der Mitte einen länglichen Körper formt und unten zwei Drähte rausschauen lasst, die werden später noch gebraucht. Dann nehmt ihr von dem Fimo und gestaltet zunächst den Deckel oberhalb schön glatt mit Fimo aus, so dass der obere Teil des Deckels komplett mit Fimo abgedeckt ist. Als nächstes formt ihr um den Flieger aus Draht das Fimo, die Flügel natürlich schön mit spitzer Flughaut am Ende. Der Kopf ist nicht wirklich vorhanden (ist auch in der Serie so) nur ein langer Stiel. Dann haut ihr zwei Zentimeter vom Deckelrand zwei Löcher nebeneinander oberhalb des Deckels rein (müssen nur groß genug sein, damit die zwei Drähte des Fliegers rein passen).
Dann wird der Flieger mit den beiden unteren Drähten in die Löcher gesteckt und der Rest drum herum verknetet. Auf der anderen Seite des Deckels werden die beiden Enden der Drähte dann miteinander verbunden so wie es auf dem Bild zu sehen ist. Der Flieger wird nun mit Deckel zum Aushärten auf der niedrigsten Stufe 30 Minuten in den Backofen gelegt. Nun wird mit dem Gürtel einmal die Umrundung des Glases abgemessen und zugeschnitten, anschließend werden mit der Lochzange beide Enden perforiert. Eine Seite des Kunstleders wird dann mit der Sprühdose schön metallisch besprüht, so dass es nach einem Metallring wie in der Serie aussieht. Nachdem das Leder trocken ist, kann man es um das Glas mit einer Musterklammer verschließen. Nun noch den Holzkohlestaub mit dem Glitzer im Glas mischen und fertig. Wenn man Lust hat, kann man noch Rostspuren am Metallring mit einer Legierung (die man im Kreativshop bekommt) bemalen, um es älter wirken zu lassen.


Dateianhänge:
Bild_1.jpg
Bild_1.jpg [ 36.98 KiB | 2974-mal betrachtet ]
Bild_2.jpg
Bild_2.jpg [ 76.72 KiB | 2974-mal betrachtet ]
Bild_3.jpg
Bild_3.jpg [ 60.26 KiB | 2974-mal betrachtet ]
Bild_4.jpg
Bild_4.jpg [ 74.47 KiB | 2974-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Flugpulver
#18BeitragVerfasst: 25.01.2015, 14:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1472
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Eine sehr intereesante Bauanleitung. Vielen Dank dafür!

Jetzt haben wir neben dem Flugpulverglas von salix aurita auch noch deine Version!
Wie lange hast Du insgesamt für dieses Glas gebraucht bis es fertig war?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Flugpulver
#19BeitragVerfasst: 25.01.2015, 14:24 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 354
Geschlecht: männlich
Oh das ging recht schnell. Also ich habe etwas Zeit gespart, weil ich noch andere Gläser gemacht habe, die aber die selbe Form haben... und ich lag in allem mit einem Glas bei vier Stunden. 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Flugpulver
#20BeitragVerfasst: 25.01.2015, 14:32 
Offline
Altvampir
Altvampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1518
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Sieht gut aus - tolle Idee!!! ;)

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

flugpulver

wie macht man flugpulver

kleiner vampir flugpulver Anleitung für flugpulver rüdiger der kleine vampir flugpulver Flugpulver serie vampir schwarzes pulver fliegen der kleine vampir wohnort vampir flugpulver

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker