Das offizielle Forum


Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 08:00




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2496

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Drehort: Stöbermann-Haus
#1BeitragVerfasst: 01.09.2014, 11:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Manch einer wird sich bei diesem Titel wundern, dass es da nochmal weitergeht. Das Stöbermann-Haus war eigentlich für abgerissen und für nicht mehr existent erklärt.

Wieso? - Die Vermutung war, dass das Stöbermann-Haus unweit des 1993 abgerissenen Heringhofes, im Original Maasmannswardt, stehen müsste. Aber auch hier wurde man wie bei vielen anderen Drehorten dieser Serie in die Irre geführt.

Die ersten Versuche, diesen Schauplatz zu finden orientierten sich am unten angehängten Bild des Strommastes am Rhein (übrigens unweit der Eisenbahnbrücke aus Folge 6, die von der Luftaufnahme sichtbar ist) in Emmerich, denn die Szene aus Folge 12 "Der blutrote Rubin", in der Dr. Stöbermann den fliehenden Anton verfolgt, lässt nur diese Gegend zu. Nur dort gibt es solche Strommasten, die vermutlich wegen des Schiffverkehrs so hoch ausgelegt wurden.

Sicherlich eine sehr gewagte Behauptung, anhand eines Strommastes das Stöbermann-Haus zu finden, doch diese Gegend passte 100 %ig zu dieser Szene und das bewies auch das angehängte Luftbild dieser Gegend. Anhand dessen habe ich einfach mal das behauptet, was Ihr auf dem Bild sehen könnt - was sich als richtig erwies.

Also machte ich mich eines Tages mit einer Skizze auf den Weg zu dieser Stelle, wo das Haus angeblich stehen sollte.
Wie der Zufall so wollte, fand an diesem Tag eine Fahrradrallye statt, die an diesem Haus vorbeiführte und ausgerechnet an diesem Haus war eine Trinkstation, die von zwei sehr netten Männern bedient wurde.
Zunächst fragte ich die beiden Männer, ob sie den Besitzer dieses Hauses kennen würden, auf das ich zeigte. Verwundert sahen sie mich an und wollten wissen, wieso ich mich dafür interessiere. Ich sagte, dass hier vor 22 Jahren die Neuen Abenteuer vom kleinen Vampir gedreht wurden - und da wussten sie bescheid und konnten sich noch erinnern.
Einer von ihnen entgegnete mir, dass es wohl ein guter Bekannter von ihm sei und so gab er mir seine Telefonnummer.

Ohne Absprache habe ich dieses Grundstück nicht betreten, aber erste Eindrücke sagten mir, dass es dieses Haus ist.
Warum? - Die weißen Gartenstühle standen an dieser Stelle, wo wir sie im Film sehen konnten. Die Hecke, über die Anton und Dr. Stöbermann sprangen, bestand. Der niederrheinische Baustil des Daches vom Anbau, über das die Vampire in der letzten Folge flogen, war eindeutig aus der Ferne zu erkennen.

Ich war noch neugierig darauf, ob die Landschaft, wie sie in Antons Flugszene aus Folge 12 zu sehen ist, noch erkennbar ist. Also ging ich diese Straße entlang und stand genau auf dieser Straße, die eine 90°-Kurve nach links nahm und in der Ferne stand ein Strommast, der mittlerweile fast von einem Windrad verdeckt wird.

Einige Tage darauf setzte ich mich mit dem Besitzer in Verbindung, der erst gar nicht verstand, wie ich darauf komme.
Ich erklärte ihm diese ganze Geschichte mit der Fahradrallye und er sagte dann auch, dass er noch wüsste wie auf diesem Hof gedreht wurde, damals war es jedoch noch nicht sein Besitztum. Besondere Eindrücke hinterließen Dominique Horwitz und Christian Görlitz, aber dazu später mehr.

Also klingelte ich eines Tages an seiner Haustür und fragte, ob ich mich mal umsehen könnte. Er war einverstanden und ließ mich den Rundgang machen und später kam er selbst dazu, weil er selbst interessiert war. Ich zeigte ihm Aufnahmen der Serie und er begleitete mich zu der Stelle, an der der Bauer Hering das Holz für die Särge ablud.

Das waren seine Worte:
"An dieser Stelle wurden die Holzlatten in den Keller gestellt. Der Traktor (mittlerweile nach Griechenland verkauft) und der Anhänger wurden vom Hof für die Dreharbeiten bereitgestellt und wurden für die Szenen lediglich umgesetzt. Die beiden Hunde waren dressiert und gehörten zum Ensemble des kleinen Vampirs.
Das Haus stand zur damaligen Zeit leer und wurde komplett vom Filmteam für die Dreharbeiten geschmückt. Die ausgestopften Tiere usw. usf., die in Stöbermanns Arbeitszimmer untergebracht waren, wurden alle mitgebracht, also sehr viel Aufwand - heute habe ich da die Küche drin.
Du musst Dir vorstellen, der Betrieb auf diesem Hof stand für drei Wochen still, wie viel sah man davon dann im Film? - Fünf Minuten vielleicht?"

Dann ging er mit mir zur Haustür und fuhr fort:
"Guck mal hoch, da siehst Du noch Spuren von den Haken, die die Stromleitungen hielten. Die sind noch von früher da. Strom gab es in der Hütte nicht. Die Leute hatten sogar ein Stromaggregat für die Kameras und für die Stromversorgung im Haus mit."

Ich sagte zu ihm, weil ein Münsterländer (leider kein Dalmatiner) vor der Tür lag: "Aber Brutus haben sie hier gelassen, ne?" - Er lachte.

Er schloss die Haustür auf und ich durfte mal reinsehen und bat ihn darum, ein Foto von der originalen Treppe machen zu dürfen, die auch Stöbermann runterlief. Durfte ich natürlich machen, aber der Rest, z. B. der Keller blieb tabu, da es privat bleiben soll. Er versicherte mir aber, dass der Keller immer noch diese Bögen hat wie damals Stöbermanns Sargtischlerei.

Anschließend sollte ich auf den Hof mitkommen:
"Hier stand ein riesen Kran für einige Flugszenen, die wohl nicht im Studio gemacht werden konnten. Ich war 25 als ich den kleinen Vampir im Fernsehen sehen musste, aber interessiert hat er mich nicht sonderlich, weil man mit mitte 20 aus dem Alter raus ist, wo einen das fesseln kann. Ich habe nur nicht schlecht gestaunt als ich das Haus im Fernsehen gesehen habe. Vergliechen mit dem Aufwand, der für diese Szenen nötig war, war der Umfang im Film lächerlich."

Dann erzählte er noch, dass er das gesamte Haus renoviert hat und es ihm sehr gefällt und es nicht bereuen würde, es gekauft zu haben - heute steht es unter Denkmalschutz.


Dateianhänge:
Haus_und_Anbau.JPG
Haus_und_Anbau.JPG [ 46.94 KiB | 2393-mal betrachtet ]
Strommast_am_Rhein.JPG
Strommast_am_Rhein.JPG [ 28.14 KiB | 2413-mal betrachtet ]
Recherche_Stöbermannhaus.jpg
Recherche_Stöbermannhaus.jpg [ 119.55 KiB | 2413-mal betrachtet ]
Tür.jpg
Tür.jpg [ 48.97 KiB | 2413-mal betrachtet ]
Latten.JPG
Latten.JPG [ 53.36 KiB | 2413-mal betrachtet ]
Weg.JPG
Weg.JPG [ 68.06 KiB | 2413-mal betrachtet ]
Treppe.JPG
Treppe.JPG [ 30.62 KiB | 2413-mal betrachtet ]
Fenster.JPG
Fenster.JPG [ 62.16 KiB | 2413-mal betrachtet ]
Hecke.JPG
Hecke.JPG [ 64.88 KiB | 2413-mal betrachtet ]
Stöbermann-Haus.jpg
Stöbermann-Haus.jpg [ 254.53 KiB | 2413-mal betrachtet ]
Flucht.JPG
Flucht.JPG [ 30.56 KiB | 2413-mal betrachtet ]
Flug.JPG
Flug.JPG [ 22.78 KiB | 2413-mal betrachtet ]
Himmel.JPG
Himmel.JPG [ 20.2 KiB | 2413-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Stöbermann-Haus
#2BeitragVerfasst: 01.09.2014, 14:49 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1481
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Hey super - toll herausgefunden!!

Das letzte Bild war immer eine meiner Lieblingsszenen. Erst fliegen Anton & Anna los und dann werden es immer mehr Flattermänner und -frauen. ;)

Erinner mich noch genau an Stöbermanns Worte: "Brutus, sie fliegen wieder! Da muss irgendwo ein Nest sein!" :D

Tolle Bilder!!

Vor allen Dingen schön, weil wir ja zuerst glaubten, dass Stöbermanns Haus ganz in der Nähe des Heringhofs war und wir vermutet haben, es sei mit diesem mit abgerissen worden. Umso erfreulicher zu sehen, dass wir uns geirrt haben und es das Haus noch gibt!! ;)

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Stöbermann-Haus
#3BeitragVerfasst: 01.09.2014, 20:26 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 376
Wohnort: Nähe Heringshof und Aasbüttel
Geschlecht: weiblich
Mir kam das schon die ganze Zeit komisch vor, dass der alte Hering an seinem eigenen Hof einen Trecker mit Weseler (WES), auf Stöbermanns Einfahrt aber einen mit Klever (KLE) Kennzeichen fuhr! Das erklärt natürlich Einiges. Maasmannswardt ist in Xanten, Kreis Wesel - das Stöbermann-Haus im Kreis Kleve. Da hatten die wohl keine Möglichkeit, den Xantener Trecker da rüberzukarren! Sind ja auch "nur" ca. 30 km...

_________________
nett...NETT!!! *heulend davonrenn*

"Bleib' sitzen, Du machst Dich zum Horst!" (Marauder) XD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Stöbermann-Haus
#4BeitragVerfasst: 10.06.2015, 21:15 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1481
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Hey, war heute mit Dawid am Niederrhein und hab mir das 150 Jahre alte Stöbermann-Haus auch mal angeschaut. Echt eine tolle Bude. Sehr erfreulich, dass der Besitzer es nicht abgerissen, sondern renoviert hat!!
Alles wichtige hat Dawid ja oben schon erwähnt, ich kann lediglich noch einige Vergleichs-Fotos dazusteuern.

Wo wir heute eh schon mal bei bestem Wetter in der Nähe waren sind wir auch nochmal kurz an der Brücke, am Bahnhof und bei der Kirche gewesen:

Bahnhof - unverändert :|
Brücke - etwas kaputter :cry:
Kirche - Denkmal-Plakette an der Front :wink:

Hier die Fotos:


Dateianhänge:
Denkmal-Kirche.JPG
Denkmal-Kirche.JPG [ 16.76 KiB | 2072-mal betrachtet ]
01. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG
01. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG [ 45.04 KiB | 2072-mal betrachtet ]
02. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG
02. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG [ 48.92 KiB | 2072-mal betrachtet ]
03. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG
03. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG [ 45.14 KiB | 2078-mal betrachtet ]
04. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG
04. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG [ 27.85 KiB | 2078-mal betrachtet ]
05. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG
05. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG [ 47.45 KiB | 2078-mal betrachtet ]
06. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG
06. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG [ 30.84 KiB | 2078-mal betrachtet ]
07. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG
07. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG [ 22.23 KiB | 2078-mal betrachtet ]
08. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG
08. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG [ 54.23 KiB | 2078-mal betrachtet ]
09. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG
09. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG [ 71.86 KiB | 2078-mal betrachtet ]
10. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG
10. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG [ 24.8 KiB | 2078-mal betrachtet ]
11. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG
11. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG [ 25.43 KiB | 2078-mal betrachtet ]
12. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG
12. Vergleich_Stoebermann-Haus.JPG [ 23.15 KiB | 2078-mal betrachtet ]

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Stöbermann-Haus
#5BeitragVerfasst: 11.06.2015, 08:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Ja, DOrado97, das war mal wieder ein gelungener Tag, der viel zu schnell vorbei war.

Dafür hatte ich heute Nacht tatsächlich den Traum, dass wir im Keller des vermeintlichen Stöbermann-Hauses waren und die Holzlatten, die Stöbermann für den Bau der Särge benötigt hat, noch an die Wand gelehnt waren.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Stöbermann-Haus
#6BeitragVerfasst: 16.06.2015, 10:45 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Super Fotos!
Hat der Besitzer euch echt nochmal erlaubt alles zu fotografieren?
Auch den Hausflur?

_________________
The hell was full so I came back!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Stöbermann-Haus
#7BeitragVerfasst: 16.06.2015, 13:35 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 344
Geschlecht: männlich
Man sollte ein Stöbermann Museum daraus machen, so wie in London das Sherlock Holmes Museum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Stöbermann-Haus
#8BeitragVerfasst: 16.06.2015, 18:51 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1481
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Ja, mit Fotos des Flurs waren die Besitzer einverstanden, bloß den Gewölbekeller haben wir nicht zu sehen bekommen.

Haha. Ja, so ein Museum hätte schon was!! ;)

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Stöbermann-Haus
#9BeitragVerfasst: 18.06.2015, 13:45 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 344
Geschlecht: männlich
Oder gleich eine kleine Vampir Ausstellung. :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

stöbermanns haus kleine vampir

hof maasmannswardt

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker