Das offizielle Forum


Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 18:25




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5881

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Bahnhof in Bedburg-Hau
#21BeitragVerfasst: 04.05.2011, 18:25 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 175
Geschlecht: nicht angegeben
Und welche? Der Bauernhof? Und was noch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Bahnhof in Bedburg-Hau
#22BeitragVerfasst: 04.05.2011, 18:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Nene, den Bauernhof hab ich. Wird aber noch separat gezeigt. ;)
Der Dom in Hamburg, das Innenleben der Kirche und diese Stelle wo der Diamant vergraben war, wobei ich da noch nicht genau weiß.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Bahnhof in Bedburg-Hau
#23BeitragVerfasst: 04.05.2011, 18:33 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 344
Geschlecht: männlich
Nicht schlecht! Ich war bis jetzt nur an zwei Drehorten von Starwars... bei uns die "Plaza de España" E.2
und in der Wüste von Tunesien "Mos Eisley" E.2,4. Dann wird es Zeit, dass ich mal deutsche Drehorte besuche!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Bahnhof in Bedburg-Hau
#24BeitragVerfasst: 04.05.2011, 18:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Das ist ja auch teils sehr zeitaufwendig. Kann man sowieso nur nach und nach machen.
Aber was toll wäre, mal die Drehorte der ersten Serie zu besuchen.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Bahnhof in Bedburg-Hau
#25BeitragVerfasst: 04.05.2011, 18:44 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 344
Geschlecht: männlich
Oh ich glaube das wird schwierig, weil die wohl zum größten Teil in Studios entstanden sind soviel ich weiß und das lässt sich wohl auch nur mit einem Besuch in Kanada machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Bahnhof in Bedburg-Hau
#26BeitragVerfasst: 04.05.2011, 18:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Ja bei einigen Friedhofszenen bin ich mir da nicht sicher. Das sieht schon so aus als wäre das auf einem echten Friedhof.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Bahnhof in Bedburg-Hau
#27BeitragVerfasst: 04.05.2011, 19:05 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 344
Geschlecht: männlich
Soviel ich weiß ist der Friedhof komplett in einem Studio entstanden. Nur eine Szene ist wohl an einem Friedhofstor gemacht worden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Bahnhof in Bedburg-Hau
#28BeitragVerfasst: 04.05.2011, 19:12 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 175
Geschlecht: nicht angegeben
Nein bei der ersten Serie war der Friedhof ein Studio, hier doch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Bahnhof in Bedburg-Hau
#29BeitragVerfasst: 04.05.2011, 19:15 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 344
Geschlecht: männlich
Ja meine ich ja!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drehort: Bahnhof in Bedburg-Hau
#30BeitragVerfasst: 19.02.2015, 22:56 
Offline
Jüngling
Jüngling
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 30
Geschlecht: nicht angegeben
Marauder hat geschrieben:
Was fehlt zu einem Bahnhof? Natürlich ein Zug bzw. eine Lok.

Diese Lok, die den Waggon gezogen hat, in dem Geiermeier saß ist mittlerweile im Eigentum der DB Railion Logistic und wurde auch umbenannt.
Im Film trug sie noch die Nummer 215 018-3. Am 29. Mai 2001 wurde sie auf die Nummer 225 018-1 getauft und ist seit dem 15. Juni 2003 in Oberhausen stationiert.
Meines Wissens nach verkehrt sie in der Gegend von Oberhausen bis Düsseldorf und Wuppertal.

Diesen Waggon gibt es leider auch nicht mehr, in dem Geiermeier gesessen hat, da diese von der Deutschen Bahn alle aussortiert wurden.

Übrigens zog diese Lok auch den Waggon, in dem Anton und Rüdiger saßen.

Die Lok ist übrigens seit dem 01.02.2013 "z-gestellt". Das bedeutet vereinfacht ausgedrückt, dass sie nicht im aktiven Dienst ist und erst nach einer Hauptuntersuchung wieder auf die Strecke darf.


Grüße, Matze


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

bahnhof hasselt bedburg hau

drehort bahnhof spiel mir das lied vom tod

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker