Das offizielle Forum


Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 07:52




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2870

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Anton & die Vampire
#1BeitragVerfasst: 14.06.2012, 13:19 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 106
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo ihr Gestallten der Nacht!
Hab nun mit meinen Kindern wieder die 1 & die 2. Serie gesehen und was ich echt schade finde ist, dass die Vampire in der 2. Serie auch kennen und ihn akzeptieren als Freund - das fand ich in den Büchern gerade so spannend, dass immer aufgepasst werden musste, dass Anton nicht enttarnt wird usw.
Als Kind störte es mich nicht. Heute aber schon mehr. :)
War die 2. Serie als direkte Fortsetzung der 1. Serie gedacht oder warum hat man das übernommen?

_________________
http://www.loewenzahnfanclub.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anton & die Vampire
#2BeitragVerfasst: 14.06.2012, 15:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Schade fand ich das auch, dass Anton den erwachsenen Vampiren in den Neuen Abenteuern bekannt ist.

Zwar setzt die zweite Fernsehserie die erste Serie laut Buchreihe chronologisch fort, dennoch glaube ich, dass die zweite Serie als eigenständige Filmreihe zu sehen ist und keine direkte Fortsetzung darstellen soll.
Diese Filme kann man einfach nicht miteinander vergleichen, weil sie einfach viel zu verschieden sind.

So entfällt beispielsweise der Udo Schäfer im zweiten Teil komplett, wie auch Frau Puvogels Tochter und Teddy, Antons Freund, der nach Hameln gezogen ist.

Beide Drehbuchautoren haben auch gewisse Sachen dazu erfunden, von denen in den Büchern niemals die Rede gewesen ist wie z.B. der Umzug mit den Särgen durch die Stadt an Halloween in der ersten Serie oder die Mühle auf dem Bauernhof im zweiten Teil. Ich fande aber beides sehr gelungen. Mich hat damals die eine und auch die andere Gruft gestört, da sie nie dieses berühmte Einstiegsloch unter der Tanne darstellte.

Dann hätte die erste Serie eigentlich noch neben den Buchtiteln "Der kleine Vampir", "Der kleine Vampir zieht um" auch noch den Band "Der kleine Vampir in Gefahr" beinhalten müssen, weil nun mal Fakt ist, dass der Friedhof auch zerstört wurde und die Vampire deswegen wegziehen mussten.

Etwas über die Fragestellung hinaus gegangen, aber ist glaube ich nicht schlimm.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anton & die Vampire
#3BeitragVerfasst: 14.06.2012, 17:42 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1481
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Verwechselt ihr das da nicht gerade???

In der zweiten Staffel passt Anton doch jedes Mal auf, dass die Erwachsenen Vampire ihn nicht entdecken. Vor dem Vampirfest wird er doch extra von Anna noch geschminkt und Rüdiger nennt ihn zur Tarnung nicht Anton sondern Uwe, den Unerschrockenen.
In der ersten Staffel ist er mit allen am Ende befreundet, als er in die Gruft geht und mit Onkel Theodor spricht und die Vampire warnen will.
Oder sehe ich das falsch??

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anton & die Vampire
#4BeitragVerfasst: 14.06.2012, 17:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Schon richtig, aber die Erwachsenen kennen den Menschen Anton in der zweiten Serie vom Namen her, können ihn aber keiner Person zuordnen.
Sie nennen ihn Uwe, damit die alten Vampire nicht darauf kommen, dass es sich um Anton handelt.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anton & die Vampire
#5BeitragVerfasst: 14.06.2012, 22:34 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1481
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Okay, da hast du Recht mit.
Aber mich hat das in der ersten Staffel mehr gestört. Dass Anton da direkt Kontakt zu den erwachsenen Vampiren hat und diesen auch sucht.
Und dass die Vampire dann Anton sogar vertrauen und sich von ihm helfen lassen passte auch irgendwie nicht in mein Bild der Serie.

Stimmt, die Gruft passte in beiden Serien überhaupt nicht.
Ebenso hätte ich mir auch mal gewünscht, den Notausgang durch Onkel Theodors Sarg in der Serie zu sehen.

Ich finde auch, dass es sich um zwei unterschiedliche Serien und nicht um eine direkte Fortsetzung handelt.
Dafür sprechen die bereits genannten Charaktere. Am meisten die Tatsache, dass es die Eltern der Vampirkinder in Serie 1 gar nicht gibt und das Onkel Theodor "lebt".

Aber trotzdem hat jede Serie ihren Reiz, aber auf eine andere Art!!

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anton & die Vampire
#6BeitragVerfasst: 14.06.2012, 22:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Was meinst Du mit direktem Kontakt zu den erwachsenen Vampiren?

Ob die Vampire ihm wirklich zu 100% vertraut haben weiß ich nicht. Glaube Onkel Theodor hatte da auch noch gewisse Restzweifel.
Kurz bevor die Schlottersteins mit dem Schiff abgefahren sind, sagte Theodor ja noch, dass für ihn alle Menschen gleich erscheinen und er es bevorzugen würde, keinem zu vertrauen.

Den Notausgang hätten sie dann aber nur in der zweiten Staffel zeigen können, weil es da den Theodor nicht mehr gegeben hat, warum auch immer.
Naja und auf dem Friedhof in Belgien hat es keinen Brunnen gegeben und da noch einen anderen Friedhof hinzuzuziehen würde nicht passen.
Aber da hätte man trotzdem was machen können.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anton & die Vampire
#7BeitragVerfasst: 15.06.2012, 10:00 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 106
Geschlecht: nicht angegeben
In welcher Folge weiß ich nicht, aber da unterhält sich Anna mit ihrer Mutter und schwärmt von Anton.

_________________
http://www.loewenzahnfanclub.de


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anton & die Vampire
#8BeitragVerfasst: 15.06.2012, 10:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Ja das ist die fünfte Folge. Die Szene, in der Antons Eltern überraschend nach Hause kommen und die drei Freunde Rüdigers Ausweis für die bevorstehende Bahnfahrt machen.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anton & die Vampire
#9BeitragVerfasst: 15.06.2012, 11:32 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1481
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Mit direktem Kontakt meinte ich, dass Anton in die Gruft steigt und direkt mit Onkel Theodor spricht. Soweit ich mich an die 20 Bände erinnere hat Anton in keinem Buch direkt mit einem erwachsenem Vampir gesprochen.

Stimmt, jetzt verstehe ich was ihr meint. Das ist richtig, aber ist mir bisher nicht bewusst aufgefallen.
Hab grad nochmal "Anna in Not" geschaut.
Da schwärmt Anna auch vor ihrer Mutter von Anton:
"Ach, Anton ist ein toller Mensch! Wenn ich groß bin beiß ich ihn und dann heiraten wir!"

Nee, einen anderen Friedhof auf keinem Fall - der ist top!!
Aber man hätte den Brunnen ähnlich wie die Mühle ja vom Filmteam bauen lassen können...

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anton & die Vampire
#10BeitragVerfasst: 15.06.2012, 20:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Nein, das hat er tatsächlich nicht gemacht, nagut in den Büchern hat er mal Tante Dorothee getroffen, aber das war eher Zufall im Jammertal auf der Vampirparty.

Ja so ein Brunnen kann ja nicht lange dauern und ist auch nicht sonderlich schwierig!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker