Das offizielle Forum


Aktuelle Zeit: 18.12.2017, 02:22




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 20278

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DkV Lego
#101BeitragVerfasst: 13.07.2014, 20:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1462
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Toller Nachbau des Hauses - gefällt mir sehr gut!

Ist mal wieder Zeit dort vorbeizuschauen.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DkV Lego
#102BeitragVerfasst: 24.07.2014, 06:02 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Das Haus ist echt super geworden!
Wie sieht das Haus eigentlich von der Rückseite aus?
Bei den ganzen Gebäuden und Figuren könntest du glatt einen Stop-Motion-Film drehen! ;

_________________
The hell was full so I came back!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DkV Lego
#103BeitragVerfasst: 24.07.2014, 16:25 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Danke, ich bin auch immer glücklich, wenn ich eine Idee im Kopf habe und es dann auch möglichst schaffe, dass Modell dann nach der Vorlage in meinem Kopf umzusetzen!! ;)

Die Rückseite lohnt sich nicht - habe bloß Wert auf die äußere Fassade gelegt.

Stop-Motion-Film ist eine gute Idee - hab ich allerdings Null Erfahrung mit.
Gibt auf You Tube den einen oder anderen guten Lego-Film. Ich stell mir das sehr schwierig vor, wenn die Kamera einmal wackelt kann man von vorne anfangen... :|

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DkV Lego
#104BeitragVerfasst: 24.08.2014, 15:06 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Hey, nachdem ich neulich nochmal den 13. Teil DER KLEINE VAMPIR UND DIE GROSSE VERSCHWÖRUNG (übrigens das erste Buch, das ich als Kind von DkV verschlungen habe) gehört habe, kam mir die Idee, dass man doch auch ganz gut die „Pension Nebenhorn“, einen meiner Meinung nach sehr interessanten Nebenschauplatz der Geschichte, in der Igno von Rant alias Professor Piepenschnurz seinen Unterschlupf hat, mit Lego darstellen könne. Nach einigen Überlegungen entschied ich mich dann aber doch bloß dazu, lediglich ein Display von „Zimmer 13“ zu bauen.

Zuerst habe ich alles so dargestellt, wie ich es mir so vorgestellt hätte: Der Raum an sich bekam einen beigen Anstrich. An einigen Stellen an der Wand ist der Putz bereits abgebröckelt und das Mauerwerk kommt zum Vorschein. Unten gibts eine hölzerne Fußleiste in einem dunklen Braunton als Kontrast zur beigen Wand. An der Wand einen ausgestopften Tierkopf, eine Topfpflanze in der Ecke des Raumes, eine alte Standuhr, einen kleinen Tisch mit Tintenfass und Lampe und natürlich das wichtigste: Den umgestoßenen Papierkorb mit dem Brief von Geiermeier, den Anton dort beim Stöbern entdeckt.
Als kleines Highlight habe ich an die äußere Fassade des Displays den Schriftzug „Nebelhorn“ eingebaut.

Nachdem ich dann aber noch mal im Buch nach weiteren Einzelheiten des Raumes gesucht habe, las ich dort, dass in Zimmer 13 lediglich 2 Betten, 2 Stühle, ein Schrank, ein Waschbecken, eine Stehlampe und natürlich der Papierkorb zu finden sind.

Da ich selbstverständlich alles möglichst so wie im Buch beschrieben darstellen wollte, hab ich mein Modell also noch mal umgebaut. Bis auf die 2 Betten (aus Platzgründen steht bei mir bloß ein Bett) konnte ich soweit auch alles umsetzen. ;)

Allerdings habe ich beschlossen, dass ich den kleinen Tisch dennoch im Raum belassen werde. Irgendwo muss der Professor ja schließlich die Briefe geschrieben haben. Der damaligen Zeit entsprechend findet man auf dem Tisch noch ein altes Telefon mit Wählscheibe und ein Tintenfässchen mit 2 Federn, mit denen die Briefe an Geiermeier geschrieben sein könnten. Außerdem, da Igno ja angeblich nachtblind ist auch noch eine kleine Tischlampe. ;)
Die Topfpflanze in der Ecke musste dem Kleiderschrank weichen, die Standuhr und der Tierkopf sind komplett gestrichen worden. Dafür gibt es jetzt das im Buch erwähnte Waschbecken und die Stehlampe.

Des Weiteren habe ich ein Fenster mit Vorhängen im Raum eingebaut. Unter der Fensterbank befindet sich ein kleiner Heizkörper. Auf der Fensterbank findet man eine kleine Flasche. Der Inhalt duftet evtl. nach Maiglöckchen... ;)
Eine Tür gibts natürlich auch. Ich habe mich für eine alte Holztür entschieden – natürlich mit der Zimmernummer 13 versehen.

So, jetzt hab ich euch genug zu meinem neusten Modell erzählt. Hier nun einige Bilder von Zimmer 13 der Pension Nebelhorn:


Dateianhänge:
Zimmer_13_Buchvorlage_01.JPG
Zimmer_13_Buchvorlage_01.JPG [ 73.27 KiB | 1693-mal betrachtet ]
Zimmer_13_Buchvorlage_02.JPG
Zimmer_13_Buchvorlage_02.JPG [ 61.72 KiB | 1693-mal betrachtet ]
Zimmer_13_Buchvorlage_03.JPG
Zimmer_13_Buchvorlage_03.JPG [ 62.47 KiB | 1693-mal betrachtet ]

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DkV Lego
#105BeitragVerfasst: 25.08.2014, 18:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1462
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
So wie sich das liest, hast Du Dir mit Sicherheit große Gedanken zu diesem Zimmer gemacht.
Persönlich habe ich noch nie große Überlegungen zum Innenleben des Zimmers angestellt, vermutlich aber als Kind als ich diesen Teil zum ersten Mal las - besonders ist der Mülleimer hängen geblieben, in dem Anton die Briefe fand.

Als gesamtes Konstrukt sicherlich sehr gut gelungen. Was mir besonders gefällt ist der umgeschmissene Mülleimer mit den Briefen daneben!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DkV Lego
#106BeitragVerfasst: 27.08.2014, 11:49 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Ich wollte halt mal was Neues ausprobieren.
Bisher gabs ja nur die Figuren und die Fassade der Gebäude.

Und beim Hören vom Folge 13 kam mir dann die Idee, doch auch mal ein Zimmer mit allen möglichen Details nachzustellen.

Ja, der Mülleimer war ein MUSS. ;)

Habe auch schon ein weiteres Zimmer in Planung, warte aber noch auf ein paar Teile, damit es fertig wird...

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DkV Lego
#107BeitragVerfasst: 27.08.2014, 13:59 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Wie immer genial gemacht DOrado97!!!

Besonders interessant fande ich als Kind immer die Jammertal-Kulisse!!
Vielleicht baust du mal was aus dem Buch! ;)

_________________
The hell was full so I came back!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DkV Lego
#108BeitragVerfasst: 27.08.2014, 14:10 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Danke. ;)
Das ist auch eine gute Idee, dafür müsste ich mir die Folgen vorher nochmal anhören.
Die Ruine wäre auf jeden Fall mal eine Herausforderung. Auch die alte Kegelbahn im Wirtshaus wäre denkbar.

Aber momentan bin ich noch mit der Tanzschule Schwanenhals beschäftigt.
Tanzsaal, Klavier, Schwan, usw... ;-)

Danach hatte ich vor, mir mal Gedanken über die Sargtischlerei von Johann Holzrock zu machen... Naja, es läuft ja nichts weg und hier ist noch viel Platz für neue Projekte!

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DkV Lego
#109BeitragVerfasst: 27.08.2014, 15:28 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Wie ich lese mangelt es dir nicht an Ideen! ;)

_________________
The hell was full so I came back!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DkV Lego
#110BeitragVerfasst: 29.08.2014, 12:04 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Nein, an Ideen wird es garantiert nicht scheitern!! :lol:

Heute sind die restlichen Teile zur Fertigstellung der Tanzschule Schwanenhals eingetroffen.
Ist nicht ganz so detailreich wie Zimmer 13 geworden, aber dennoch recht ansehnlich, wie ich finde.

Hier konnte ich jetzt übrigens die Standuhr und die Topfplanze, die aus Zimmer 13 der Pension Nebelhorn wieder gestrichen wurden, gut verwenden.

Des Weiteren hab ich mich für einen klassischen Schachbrett-Fußboden entschieden. Passend zum schwarzen Klavier mit Sitzhocker dann auch Vorhänge in schwarz.
Auf dem Klavier findet man noch eine weiße Büste, damit auch die "alten Werte" von Giselher, dem Tanzlehrer, erhalten bleiben. ;)
Damit es nicht bloß irgendein Tanzsaal ist, sondern genau DER hab ich oben noch einen Schwan aufgesetzt. Hier die Bilder:


Dateianhänge:
Lego_Tanzschule_01.JPG
Lego_Tanzschule_01.JPG [ 62.92 KiB | 1658-mal betrachtet ]
Lego_Tanzschule_02.JPG
Lego_Tanzschule_02.JPG [ 29.4 KiB | 1658-mal betrachtet ]
Lego_Tanzschule_03.JPG
Lego_Tanzschule_03.JPG [ 67.58 KiB | 1658-mal betrachtet ]

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 113 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

kleiner vampir bettwäsche

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker