Das offizielle Forum


Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 07:52




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3495

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Komplette Sammlung
#1BeitragVerfasst: 16.01.2013, 23:47 
Offline
Jüngling
Jüngling
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
So, heute sind endlich die letzten 3 fehlenden Bücher gekommen, damit ist die Reihe komplett.

Ich weiß allerdings noch nicht was ich vom 20. Band halten soll. Ich hab ihn noch nicht gelesen und es wird auch noch ein Weilchen dauern, bis ich dort angekommen bin, aber ich hab bei Amazon schon die Inhaltsangabe gelesen und war fast schon schockiert, dass die Geschichte zum Ende doch so eine Richtung einschlägt.

Bin mir gar nicht so sicher, ob ich diese Geschichte überhaupt lesen mag.

Wie empfandet ihr das "Ende"?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplette Sammlung
#2BeitragVerfasst: 17.01.2013, 00:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
An Deiner Stelle würde ich den 20. Band auf jeden Fall lesen, obwohl er, wie Du auch schon sagst, eine komplett andere Richtung einschlägt.

Wahrscheinllich niemand hätte damit gerechnet, dass der letzte Band der Reihe so extrem wird und für Kinderaugen meines Erachtens nach schon eine zu heftige Handlung.

Aber uns allen war doch schon vorher immer klar, dass Anton irgendwann gebissen wird. Für mich persönlich spitzte es sich von Band zu Band auf einen Biss zu und gestärkt wurde diese Meinung, als auf einmal Olga auftauchte und eigentlich nur Augen für Antons Hals hatte.

Irgendwo finde ich es auch schade, dass die Autorin nach Band 16 noch einmal angefangen hat Fortsetzungen zu schreiben, denn für mich war dann der Drops auch gelutscht als Anton mit seinen Eltern die Rumänienreise gemacht hat. Das war eigentlich ein sehr passendes Ende für die Buchreihe. Es hat einfach gepasst, dass die Vampire dann zurück nach Rumänien zogen und dort weiter-"lebten".

Welcher Grund sollte dafür sprechen, wieder zurück nach Deutschland zu ziehen? Ich fands schade, dass wenigstens das nicht eindeutig in den folgenden Büchern geklärt wurde, sondern als selbstverständlich hingenommen wurde, dass alles wieder beim Alten ist. Es war sehr merkwürdig, vor allem das 17. Hörspiel zu hören, ohne dass Näheres erläutert wird.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplette Sammlung
#3BeitragVerfasst: 17.01.2013, 00:58 
Offline
Jüngling
Jüngling
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
Band 16 war auch der letzte den ich damals gelesen hatte, ich hätte auch nicht gedacht das dann noch mal was kommt. Deshalb war ich überrascht als ich gesehen habe, das es schon 4 neue Bücher gibt. Aber ich glaube das es Angela nicht leicht fällt eine Geschichte zu beenden, die sie einen großen Teil ihres Lebens begleitet hat. Ich denke mal, dass ihr Lebenswerk ihr auch sehr wichtig ist und dass es sicher ewig hätte weiter gehen können, aber um das zu verhindern muss man wohl ein eher krasses Ende herbeiführen, damit man sich selbst einen Punkt schafft, an dem man nicht weitererzählen kann oder will.

Für mich persönlich müsste es gar kein Ende geben, es hätte einfach ganz plötzlich enden können, ohne besondere Ereignisse.

Was mich aber eigentlich am meisten geschockt hat, war die Inhaltsangabe bei Amazon, in der stand das Anton klar wird, dass er Anna doch liebt und Kinder mit ihr möchte. Dafür das er sonst immer gleich rot wurde, wenn Anna irgendwas Liebes gesagt hat, finde ich, dass er da aber ganz schön schnell erwachsen wird. Ich weiß nicht wie deutlich das im Buch beschrieben wird, aber irgendwie kam mir das sehr fremd vor. Deshalb grauts mir ein wenig vor dem Buch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplette Sammlung
#4BeitragVerfasst: 17.01.2013, 10:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Das kommt sicherlich noch dazu. Sie hat mit dem kleinen Vampir was geniales geschaffen und mir würde es auch so ergehen, dass ich da keinen Schluss finden könnte.
Aber muss ja mal geschehen, dass der letzte Satz geschrieben wird.

Danach ist ja noch das Nächtebuch von Anna erschienen, was einen Überblick über die geschriebenen Bände verschafft. Sie hat es nicht abgestritten ein zweites Nächtebuch zu schreiben. Würde die Fans natürlich freuen, wenn es immer wieder Neuigkeiten vom kleinen Vampir von Frau Sommer-Bodenburg gibt.
Wer weiß, vielleicht schreibt sie gerade dran.

Hast Du das Nächtebuch denn schon gelesen?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplette Sammlung
#5BeitragVerfasst: 17.01.2013, 11:28 
Offline
Jüngling
Jüngling
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
Ne, das wird das letzte Buch sein, dass ich lese. Ich arbeite mich jetzt streng von Buch zu Buch.

Naja, wenn ihr mal langweilig wird, kann sie ja die ganzen erfundenen Vampirbücher mal schreiben, die Anton immer liest. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplette Sammlung
#6BeitragVerfasst: 17.01.2013, 12:41 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 245
Geschlecht: nicht angegeben
Ein wenig Schleichwerbung in eigener Sache -

wenn Du mit den DkV-Büchern "durch" bist, findest Du hier im Forum
noch diverse Fanfics.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplette Sammlung
#7BeitragVerfasst: 17.01.2013, 13:10 
Offline
Jüngling
Jüngling
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
Sorry, aber Fan Fiction ist nicht meine Welt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplette Sammlung
#8BeitragVerfasst: 17.01.2013, 17:29 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 245
Geschlecht: nicht angegeben
Schade - aber man kann ja niemanden vorwerfen, dass ihm das
Original lieber als ein Plagiat ( bzw. ein Fanfic ) ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplette Sammlung
#9BeitragVerfasst: 17.01.2013, 18:25 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1481
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Also ich würde dir Band 20 auf jeden Fall empfehlen. Er ist zwar etwas anders als die anderen, aber durchaus gelungen.

Gerade die Tatsache, dass Anton "erwachsen" wird und auch immer mehr erwachsenere Gedanken hat, Anna jedoch ein Kind bleibt, macht Band 20 zu einem meiner Meinung nach gelungenem Ende.

Sicherlich hätte man auch früher die Geschichte enden lassen können. Zum Beispiel nach "In Gefahr" oder "Die Reise zu Graf Dracula".
Beides sehr schöne Enden. Wobei für mich die Dracula-Reise sicherlich ein Highlight der zwanzig Bände ist. Aber ich bin froh, dass es doch immer noch einmal weiterging.
Zugegeben, die Qualität der Geschichten hat dann mit Band 17 und 18 etwas abgenommen und waren durch diese Geburtstags-Kinderspiele und dieses nervige "Schwa- Schwa- Schwanentanz" schon etwas gewöhnungsbedürftig. Aber gut, bei 20 Teilen können nicht alle die Note 1 bekommen. Band 19 war mit der Nachtwanderung dann auch nochmal etwas anderes - aber man merkt schon so langsam, dass die Ideen ausgehen.

Und mit Band 20 fand die Geschichte ja dann auch ihr wohl verdientes Ende.
Stellenweise ziemlich brutal dargestellt, aber die Kernaussage der außergewöhnlichen Freundschaft bleibt bestehen!

Mir persönlich gefallen die Fanfics sehr gut. Ich würde sie nicht direkt abwerten sondern sie einfach mal testen. :wink:

Und zu Antons "erfundenden" Büchern: Die Geschichten sind nicht alle erfunden, viele davon sind echte Klassiker. Eine Liste der Bücher findest du auch hier im Forum.

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplette Sammlung
#10BeitragVerfasst: 17.01.2013, 18:29 
Offline
Jüngling
Jüngling
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
Hab ich schon gesehen, aber einen großen Teil davon gibt es ja nicht wirklich. Oder der Titel ist im Buch so stark verändert worden, dass man nicht mehr auf das Originalbuch schließen kann.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

content Welcher nächste Band kommt nach Der kleine Vampir und Graf Dracula

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker