Das offizielle Forum


Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 18:31




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 16870

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Annas Nächtebuch - Interview mit Angela Sommer-Bodenburg
#71BeitragVerfasst: 24.01.2013, 11:40 
Offline
Jüngling
Jüngling
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Ich durfte Angela Sommer-Bodenburg interviewen, sie hat natürlich auch viel über das Nächtebuch gesprochen. Nachzulesen in meinem Blog http://www.kidsdeal.de.

Der direkte Link: http://www.kidsdeal.de/anna-von-schlottersteins-nachtebuch-angela-sommer-bodenburgs-neuester-vampir-streich-kidsdeal-im-exklusiv-interview-mit-der-autorin/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Annas Nächtebuch
#72BeitragVerfasst: 24.01.2013, 11:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Wir haben es schon damals mit Begeisterung gelesen, aber dass genau Du das warst und Du Dich hier noch anmeldest!
Nicht schlecht! Du hast sie aber schon live interviewt, oder war es per E-Mail o.ä.?

Stell Dich bitte noch kurz im dafür vorgesehenen Forum vor.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Annas Nächtebuch
#73BeitragVerfasst: 24.01.2013, 13:45 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 376
Wohnort: Nähe Heringshof und Aasbüttel
Geschlecht: weiblich
DOrado97 hat geschrieben:
Ja genau. Und es ist ja auch völlig unlogisch, dass ein Vampirforscher, der die Schlottersteins ausspionieren will, ein Programm gegen starke Ängste bei einem Psychologen absolviert...
Macht für mich keinen Sinn...?!?

Mal ganz davon abgesehen, dass Schwartenfeger Anton, ohne sich an so lästige Dinge wie Schweigepflicht zu halten, alles über Igno von Rant, vom Namen bis zum Therapieverlauf, einfach so erzählt.

_________________
nett...NETT!!! *heulend davonrenn*

"Bleib' sitzen, Du machst Dich zum Horst!" (Marauder) XD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Annas Nächtebuch
#74BeitragVerfasst: 24.01.2013, 14:56 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1481
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Oh ja, das Thema "Schweigepflicht" ist mir auch direkt aufgefallen.
Liegt aber auch vielleicht daran, dass wir beide in unseren Berufen ja ebenfalls an die Schweigepflicht gebunden sind... :wink:

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Annas Nächtebuch
#75BeitragVerfasst: 24.01.2013, 15:40 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 376
Wohnort: Nähe Heringshof und Aasbüttel
Geschlecht: weiblich
Ja, wenn wir so wie Schwarti mit den Patientendaten um uns werfen würden wie mit Konfetti, hätten wir aber nix mehr zu lachen! :D

_________________
nett...NETT!!! *heulend davonrenn*

"Bleib' sitzen, Du machst Dich zum Horst!" (Marauder) XD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Annas Nächtebuch
#76BeitragVerfasst: 05.07.2013, 16:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Nur rein spekulativ - Ich könnte mir vorstellen, dass die weiteren Nächtebücher, wenn sie denn so heißen werden, auch reine Zusammenfassungen der weiteren Teile werden.

Die Fortsetzungen könnte ich mir, wie auch den ersten Teil, aus der Sicht von Anna ausmalen.
Vielleicht in einem etwas anderem Stil. Es würde nichts dagegen sprechen, da sie mit den ersten beiden Teilen schon gut losgelegt hat.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Annas Nächtebuch
#77BeitragVerfasst: 05.07.2013, 18:09 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1481
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Ja, das ist zu vermuten. 3 Nächtebücher hat Angela Sommer-Bodenburg insgesamt geplant.
Wenn es so weitergehen würde und in jedem Band 2 Geschichten zusammengefasst werden würden, wäre also theoretisch im dritten Nächtebuch nach "in Gefahr" die Story zu Ende.
Lassen wir uns also überraschen...

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Annas Nächtebuch
#78BeitragVerfasst: 05.07.2013, 18:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Hab ich auch so vermutet, dass noch pro Nächtebuch-Band zwei Bücher aus der Sicht von Anna geschrieben werden.

Fände ich aber schade, wenn es bei Band 6 zu Ende gehen würde, da nicht die gesamte Reihe in den Nächtebüchern vorkäme.

Andererseits, wenn sie alle Bände noch in insgesamt zwei Bücher quetschen sollte, würde die Qualität der Geschichten gewaltig abnehmen, dann lieber bis Band 6.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Annas Nächtebuch
#79BeitragVerfasst: 05.07.2013, 18:35 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 245
Geschlecht: nicht angegeben
Die Geschehnisse in der Gruft in Band 5 aus Annas Sicht beschrieben wären
sicher lesenswert.

Aber nach zwei oder drei Bänden aus Annas Sicht würde der Reiz sicher nachlassen.
Die Handlung der ersten sechs bis 8 Bände in komprimierter Form - gut. Bei mehr
Bänden müsste ich befürchten das "Ende" altersmäßig nicht mehr zu erleben.

Die Geschichte um Igno - muss meiner Meinung nach nicht sein. Ich bezweifle, dass sich
alle Widersprüche auflösen lassen.

Annas, Rüdigers und Lumpis Ausbildung bei Dracula wäre noch ein lohnenswerter Rückblick.

Nach den Andeutungen auf Frau Sommer-Bodenburgs Seite werden sich kommende Bände
aber wohl zu einem großen Teil mit noch kommenden Ereignissen befassen.

Annas Blick auf Vergangenes mag vielleicht nur zu einem gewissen Teil zu künftigen
Büchern beitragen.

Vermutungen von mir .... man wird sehen, was der nächste Band bringt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Annas Nächtebuch
#80BeitragVerfasst: 05.07.2013, 19:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 1455
Wohnort: Bocholt
Geschlecht: männlich
Wie Du sagst, jochen, die Bände 9 bis 13, in denen Igno von Rant eine wesentliche Rolle spielt, müssten meiner Meinung auch nicht in den Fortsetzungen des 1. Nächtebuchs auftauchen.

Finde aber auch die folgenden Teile "und die Klassenfahrt", "feiert Weihnachten" nicht erwähnenswert.

Die Geschichte mit Graf Dracula dagegen wäre auf jeden Fall ein Muss, die letzten vier Geschichten jedoch wieder nicht.

Mal schauen, welche Richtung das neue Buch einschlägt.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass es eine komplett andere Handlung haben wird wie es schon mit dem Kennenlernen von Antons mit Rüdigers Eltern von Frau Sommer-Bodenburg angedeutet wurde.

Mit diesem Beginn könnte sich eine neue Erzählung entwickeln, die wir noch nicht ahnen.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

annas nächtebuch

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker