Das offizielle Forum


Aktuelle Zeit: 20.01.2018, 01:52




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3490

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Steven King - Brennen muss Salem
#1BeitragVerfasst: 05.04.2012, 17:02 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1493
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Alt aber gut.
Hat das noch jemand gelesen??

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steven King - Brennen muss Salem
#2BeitragVerfasst: 14.04.2012, 22:04 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 248
Geschlecht: nicht angegeben
Stehphen Kings Variante von Stokers "Dracula" - mit einer im 20. Jahrhundert spielenden
Handlung.

Wie viele von Kings "alten Werken" lesenswert - auch die aktuellere Verfilmung mit
Rob Lowe und Rutger Hauer kann überzeugen während der Version aus den 70´ern
dies weniger gelang.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steven King - Brennen muss Salem
#3BeitragVerfasst: 14.04.2012, 22:10 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1493
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Wusste noch gar nicht, dass es da mehrere Verfilmungen von gibt?!?

Von wann ist denn die Neuere?

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steven King - Brennen muss Salem
#4BeitragVerfasst: 14.04.2012, 22:16 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 248
Geschlecht: nicht angegeben
Die ist wie ich vermute etwa 5 Jahre alt - insofern sollte es möglich sein
diese Fernsehverfilmung noch auf DVD zu bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steven King - Brennen muss Salem
#5BeitragVerfasst: 14.04.2012, 22:44 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1493
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Nicht schlecht...
Muss ich mal bei gucken.
Danke. :)

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steven King - Brennen muss Salem
#6BeitragVerfasst: 18.04.2012, 22:12 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1493
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Habe die Neufassung gerade geschaut.
Hattest Recht, der kann echt überzeugen.
Zieht sich zwar sehr in die Länge,
aber ich fand ihn stellenweise echt unheimlich.
Auf jeden Fall war es meiner Meinung nach einer der besseren Vampirfilme.

Dennoch bleibe ich dabei,
das Buch ist (eigentlich wie immer) besser. :)

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steven King - Brennen muss Salem
#7BeitragVerfasst: 01.05.2012, 18:17 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 378
Wohnort: Nähe Heringshof und Aasbüttel
Geschlecht: weiblich
Ich kenne das Buch natürlich und finde es sehr gut gemacht!

Jochens Ansicht, die 2004er Verfilmung sei überzeugender als die ältere Filmfassung, kann ich nicht teilen. Ach doch, ja, in Bezug auf die Effekte, das stimmt. Und die Vampire sehen einfach stylisher aus. :) Was mich stört, sind die Abweichungen vom Buch, die teilweise nur der Effektehascherei dienen.
Allerdings ist Rutger Hauer als Barlowe der Hammer! :D

Insgesamt gefällt mir jedoch die 79er Version besser.

_________________
nett...NETT!!! *heulend davonrenn*

"Bleib' sitzen, Du machst Dich zum Horst!" (Marauder) XD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steven King - Brennen muss Salem
#8BeitragVerfasst: 02.05.2012, 11:49 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 248
Geschlecht: nicht angegeben
An der Version von Tobe Hooper ( Kettensägenmassaker, Poltergeist ) sagte mir
weniger zu, dass Barlow hier schon rein optisch als Monster gestaltet war -

Vampirtyp wie in Nosferatu.

Bei dieser Art von Vampir fällt komplett das Anziehende und Verführerische weg. Murnau ist
es bei Nosferatu trotzdem gelungen einen teilweise wie einen Traum wirkenden Klassiker zu
schaffen. Hooper gelang dies - meine ich - nicht.

In der Romanvorlage Kings wirkt Barlow ja in einigen Dialogen durchaus menschlich ...
in diesem Punkt erscheint mir die neuere Verfilmung daher näher am Buch. Allerdings muss
ich auch einräumen, dass es sicherlich über 20 Jahre her ist, seit ich die erste Verfilmung
zuletzt sah.

Nachtrag: Interessant wäre es gewesen, wenn James Mason ( der in der ersten Verfilmung
den Gehilfte Straker darstellte ) die Rolle des Barlow übernommen hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steven King - Brennen muss Salem
#9BeitragVerfasst: 02.05.2012, 13:54 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 378
Wohnort: Nähe Heringshof und Aasbüttel
Geschlecht: weiblich
Barlowe sah im 79er Film echt aus wie Nosferatu... aber für Arme. Das war eine Sache, die sie in der neuen Fassung wirklich besser gemacht haben.

Allerdings haben die Macher der 2004er Verfilmung die Figur Callahan total verzerrt. Ich habe Callahan eigentlich immer als Opfer gesehen, das zum Schluss notgedrungen doch noch an seinem eigenen Glauben zweifelt, aber nicht als Überläufer und späteren Täter!
Die überflüssige Fenstersturz-Szene hätte man sich so auch sparen können. Das finde ich echt Banane.
Susan sieht als Vampirgirl zwar rattenscharf aus, ist mir aber noch zu menschlich. Auch ihr Ende ist zu simpel und platt dargestellt.

Problematisch ist irgendwie bei Stephen King fast immer, wenn man erst den Film (in meinem Fall damals den "alten" Film) guckt und dann erst das Buch liest. Dann hat man sich auf die Bilder der Filmfiguren festgefahren.

_________________
nett...NETT!!! *heulend davonrenn*

"Bleib' sitzen, Du machst Dich zum Horst!" (Marauder) XD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steven King - Brennen muss Salem
#10BeitragVerfasst: 02.05.2012, 15:49 
Offline
Vampir
Vampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1493
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Das ist aber grundsätzlich der Fall, wenn man zuerst den Film guckt und dann erst das Buch liest...
Dann ist die eigene Phantasie gar nicht mehr so sehr gefordert, da man sich ja keine eigenen Bilder mehr zu machen braucht.

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker