Das offizielle Forum


Aktuelle Zeit: 19.07.2018, 15:40




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4845

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Martina Siebke - Mein Freund, der kleine Vampir
#1BeitragVerfasst: 09.04.2012, 16:40 
Offline
Altvampir
Altvampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1528
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Dieses Buch habe ich als Kind gelesen und es erinnert sehr, an die Abenteuer von Anton und Rüdiger.
Kommt zwar nicht an die Reihe von A.Sommer-Bodenburg heran,
aber trotzdem durchaus empfehlenswert.

Hilft auf jeden Fall, die Wartezeit bis zum Nächtebuch zu verkürzen!! :)


Dateianhänge:
Mein_Freund_der_kleine_Vampir.jpg
Mein_Freund_der_kleine_Vampir.jpg [ 29.59 KiB | 4496-mal betrachtet ]

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martina Siebke - Mein Freund, der kleine Vampir
#2BeitragVerfasst: 11.04.2012, 00:16 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 175
Geschlecht: nicht angegeben
Wann wurde das denn geschrieben? Glaube, das hab ich als Kind auch mal in den Händen gehalten und mich sehr gewundert, was das ist... :D
Komisch, dass das nicht unter Plagiat läuft, wo der kleine Vampir doch so bekannt ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martina Siebke - Mein Freund, der kleine Vampir
#3BeitragVerfasst: 11.04.2012, 07:49 
Offline
Altvampir
Altvampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1528
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Das ist von 1985.
Bekommt man recht günstig bei amazon.
Ist schon sehr ähnlich, bloß dass es hiervon keine ganze Reihe, sondern bloß dieses eine Buch gibt.

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martina Siebke - Mein Freund, der kleine Vampir
#4BeitragVerfasst: 14.04.2012, 23:26 
Offline
Gebissen
Gebissen
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 254
Geschlecht: nicht angegeben
Vor Ewigkeiten ( den 80´ern ) kurz nach dem Lesen meiner ersten 7 DkV-Bücher hatte
ich mir auch dieses Buch zugelegt.

Man konnte es damals lesen... aber einige Dinge sagten mir nicht zu. Kindliche Vampire
können sich hier statt mit Blut von ORANGENSAFT ernähren, bei älteren Vampiren
ist es Tomatensaft ( wenigstens die Farbe passt hier ).

Der "kleine Vampir" heißt Bram ( nach wem wohl ? ) und




Vorsicht Spoiler











begeht am Ende des Buches in Gegenwart seines menschlichen Freundes und dessen Eltern
Selbstmord indem er sich dem Sonnenlicht aussetzt. Daher eventuell fraglich inwieweit das
Buch kindgerecht war. ( ? )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martina Siebke - Mein Freund, der kleine Vampir
#5BeitragVerfasst: 14.04.2012, 23:54 
Offline
Altvampir
Altvampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1528
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Das mit dem Orangensaft fand ich auch ziemlich daneben...

Ist halt keine Fortsetzungs-Geschichte, sondern hat ein
(wenn auch sicher für Kinder fragwürdiges)
Ende.

Auf jeden Fall interessant, weil man es gut mit den Büchern von Angela Sommer-Bodenburg vergleichen kann, da es auch auf der Vampir-Mensch-Freundschaft basiert.
Und ich finde das macht dieses Buch aus.

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martina Siebke - Mein Freund, der kleine Vampir
#6BeitragVerfasst: 27.10.2012, 17:13 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 523
Wohnort: Ruhrgebiet - woanders ist auch scheiße!
Geschlecht: weiblich
Der Wahnsinn, das Buch habe ich als Kind auch gelesen!!!

Die haben sich im Urlaub kennengelernt, die beiden Jungs...

Und am Tag hat sich der Vampirjunge, wenn mich nicht alles täuscht, in ein Skelett verwandelt, also er lag dann wie tot in seinem Versteck....halt in seiner verwesten menschlichen Form, also nix mit Sarg und so...

Das Ende hat mich als Kind echt fertig gemacht. Habe dermaßen geweint....und es trotzdem mehrfach gelesen... hat mich das deprimiert...

Da gab es noch so ein Vampirbuch, da hat ein Mädchen mit ihren Eltern im Wohnwagen in Italien Urlaub gemacht und nachts ist so ein Vampirmädchen zu ihr reingeflattert... die hatte aber auch Fledermausohren und auch irgendwie Flügel...

Da gab es auch mehrere Vampirsippen mit so typisch ital. Namen: Vampirellis, etc. pp...

_________________
"So, you're... Ninja Mutant Turtle Teenagers?" "Well, when you put it like that, it sounds ridiculous!" (Teenage Mutant Ninja Turtles 2014)
"Booyakasha!" (High glory and love to the very moment)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martina Siebke - Mein Freund, der kleine Vampir
#7BeitragVerfasst: 27.10.2012, 18:09 
Offline
Altvampir
Altvampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1528
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
In der Tat ein sehr trauriges und bewegendes Buch.
Das andere, von dem du erzählt hast, kenne ich nicht.
Weißt du noch wie das hieß??

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martina Siebke - Mein Freund, der kleine Vampir
#8BeitragVerfasst: 27.10.2012, 22:39 
Offline
Untot
Untot
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 523
Wohnort: Ruhrgebiet - woanders ist auch scheiße!
Geschlecht: weiblich
Puhh, wie das andere Buch heißt, weiß ich nicht mehr. Ist auch sehr müßig es zu suchen. Google und Amazon. waren da nicht sehr erfolgreich. Bei Amazon. ist es sowieso für Noppes, was da eine Masse an Vampirbüchern rauskommt... und der Begriff "Kindervampirbücher" ergab nix.

Aber so berauschend war das Buch auch nicht. Da ist "Mein Freund, der kleine Vampir" schon von einem anderen Kaliber.
Hat ihn nicht Graf Dracula persönlich gebissen? Ich weiß nur noch, dass der Junge sich auch in eine Fledermaus verwandeln konnte und dann als Fledermaus verwandelt mit angesehen hat, wie sein "Meister" von Menschen getötet wurde...

_________________
"So, you're... Ninja Mutant Turtle Teenagers?" "Well, when you put it like that, it sounds ridiculous!" (Teenage Mutant Ninja Turtles 2014)
"Booyakasha!" (High glory and love to the very moment)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martina Siebke - Mein Freund, der kleine Vampir
#9BeitragVerfasst: 28.10.2012, 09:30 
Offline
Altvampir
Altvampir
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1528
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Ok, dann ist es ja nicht so schlimm...

Hm, so genau weiß ich das ehrlich gesagt auch nicht mehr.
Müsste ich nochmal lesen. Ist ja nicht so dick, schafft man locker an einem gemütlichen Abend auf der Couch...

_________________
"ACH SCHNICK-SCHNACK!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

Martina Siebke

bram vampir orangensaft

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker